Eingangs bedankte er sich besonders bei den Mitgliedern der Künstlergruppe. Er stellte fest: "Im Bereich der bildenden Kunst haben wir in Herzogenaurach zusätzliche Akzente gesetzt und neue Aktivitäten entwickelt".
Dorethe Boegner, Sprecherin der Künstlergruppe, nannte zehn Kunstausstellungen, zwei Konzerte und drei Workshops sowie Fahrten zur Kunst.

Viel Beifall erhielten die ausscheidenden Vorstandsmitglieder Monika Roth (bisherige Schatzmeisterin) und Dorothee Boegner (bisher zweite Vorsitzende). Sie bekamen aus der Hand vom Vorsitzenden einen Blumenstrauß.



Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis:

Erster Vorsitzender Manfred Braun (wie bisher)

Zweite Vorsitzende Elisabeth Hochleitner (bisher dritte)

Dritte Vorsitzende Karin Mersmann (bisher Beisitzerin)

Schriftführerin Rita Tiemann (wie bisher)

Schatzmeister Hans-Ulrich Maar (vorher Monika Roth)

Beisitzer: Isolde Wettstein, Ilonka Münsterer-Maar, NEU: Angelika Schweer und Wolfgang Schoepe.

Revisoren Michael Baltz und NEU Monika Roth





Einen ausführlichen Bericht lesen Sie in der Osterausgabe des Fränkischen Tags