Erlangen
Schlägerei

Kopfstoß und Faustschlag in Erlanger Diskothek

Am frühen Samstagmorgen gegen 4.10 Uhr sind zwei alkoholisierte junge Männer in einer Disko im Erlanger Stadtzentrum in Streit geraten.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Im Verlauf dessen beleidigte der 29-Jährige den 27-Jährigen. Er hob seinen Kontrahenten hoch und schubste ihn zu Boden. Gegen diese Art der Behandlung wehrte sich der 27-Jährige Nürnberger mit einem Kopfstoß. Der Bruder des 29-jährigen Erlangers wollte nun helfend eingreifen, woraufhin er von dem Nürnberger mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde.

Eine weitere Person, die 22-jährige Cousine des Mannes aus Nürnberg, wollte wiederum ihrem Cousin helfen und wurde vom Erlanger beleidigt und zu Boden geschubst. Der Erlanger erlitt durch den Kopfstoß eine Nasenbeinfraktur und wurde in der Klinik behandelt. Der Nürnberger trug mehrere Schürfwunden davon. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung. pol

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.