Die Herzogenauracher Kinderbuchautorin veranstaltete im Frühjahr mehrere Workshops mit dem Titel "Mein Buch - Dein Buch: unser Stadtbuch". Den Kindern wurden die Geschichte des Buchdrucks, Informationen zur Entstehung des Buches und praktische Übungen präsentiert, bis hin zum Verkauf im Buchladen erläutert und an praktischen Beispielen erklärt.
Dann ging es daran, kleine Geschichten zu schreiben und bunte Bilder zu malen. Heraus kamen spannende Fantasiegeschichten und Märchen. Die Leser können einen Besuch im Zoo ebenso erleben wie eine Geburtstagsfeier, die Natur entdecken und eigene Kuscheltiere zum Leben erwecken.
Der Lesung im Turmzimmer des Seniorenheims wohnte eine Reihe von Bewohnern bei, und sieben Nachwuchsautoren lasen jeweils ihre eigene Geschichte vor. Unter den Besuchern war auch Grundschullehrerin Renate Schroff. "Ich finde das toll, was die Kinder da auf die Beine gestellt haben und wie sie sich mit ihrer Stadt identifizieren", schwärmte Schroff von der Buchvorstellung.