Mühlhausen
Berufe

Junger Mühlhäuser macht Karriere mit dem Quali

Tobias Hofstetter ist der lebende Beweis, dass man auch mit dem Hauptschulabschluss Karriere machen kann.
Artikel drucken Artikel einbetten
Tobias Hofstetter mit seiner ehemaligen Lehrerin Beate Ehbauer-Dörres.Foto: Evi Seeger
Tobias Hofstetter mit seiner ehemaligen Lehrerin Beate Ehbauer-Dörres.Foto: Evi Seeger
Er ist eloquent, hat ein selbstsicheres Auftreten und viel Power. Der erste Eindruck, den man beim Kontakt mit Tobias Hofstetter gewinnt, ist, dass der junge Mann beruflich erfolgreich sein muss. Tatsächlich sagt Tobi, wie er allseits gerufen wird: "Jetzt im Sport- und Kundenmanagement bin ich bei meinem Traumjob angelangt!"
Der knapp 27-jährige Mühlhäuser ist Sales-Manager bei einem innovativen Software-Unternehmen und ein gutes Beispiel dafür, dass man auch mit Hauptschulabschluss Karriere machen kann.

Als er in seiner alten Schule 2006 den Quali machte, hieß die heutige Mittelschule noch Hauptschule. Seine ehemalige Lehrerin Beate Ehbauer-Dörres ist offensichtlich stolz auf ihren einstigen Schützling. "Sie ist verantwortlich dafür, dass ich gecheckt habe, dass man die Schule braucht, um etwas zu erreichen", sagt Hofstetter.


"Ganz durchschnittlich"


Bis zur siebten Klasse wären seine schulischen Ergebnisse und Noten "ganz durchschnittlich" gewesen. Power habe er schon damals gehabt, erzählt Beate Ehbauer-Dörres über den einstigen Klassen- und Schulsprecher.
Ganz schnurgerade verlief der berufliche Weg des jungen Mannes allerdings nicht. Nach einer zweieinhalbjährigen Ausbildung arbeitete er noch ein Jahr als Geselle bei der Deutschen Bahn. Schon da habe er gespürt, dass er nicht im technischen, sondern im kaufmännischen Bereich arbeiten möchte.

Dann folgte das, was er heute als Orientierungsphase bezeichnet: schnuppern im Job seines Vaters, schnuppern auch in der Finanzdienstleistungsbranche.

Da kamen die sechs Monate Bundeswehrdienst gerade recht. Hofstetter, für den Sport immer eine wichtige Sache war, wurde während dieser Zeit klar, was er eigentlich wollte: im sport-kaufmännischen Bereich arbeiten. Er begann in einem Fitnessstudio mit Filialen in Erlangen und Nürnberg und arbeitete sich zum Filialleiter hoch.
Parallel dazu absolvierte er ein Fernstudium beim Münchner Studieninstitut IST mit monatlichen Präsenzphasen. Dem erfolgreichen Abschluss als diplomierter Sport- und Gesundheitstrainer folgte die Prüfung bei der Industrie- und Handelskammer zum Sport- und Fitnesskaufmann.


Zuständig für ganz Nordbayern


Jetzt ist Tobias Hofstetter bei "egym", einem Software-Unternehmen mit Büros in Berlin und München, beschäftigt. "Wir verkaufen ein Konzept und betreuen die Projekte", erklärt er. Bei diesem einzigartigen Trainingskonzept wird nach einer Anamnese alles weitere wie Trainingsplan, Kraftmessung oder Intensität elektronisch berechnet und ist am Computer gespeichert und abzulesen.

Hofstetters Bereich umfasst den gesamten nordbayerischen Raum. Hier betreut er vor allem die Praxen für Physiotherapie. Viele Physiotherapeuten würden heute schon Trainingsgeräte anbieten, denn sie hätten das fachliche Know-how, weiß er. Damit könnten sie nicht nur Patienten an sich binden, sondern auch wirtschaftlicher arbeiten.


Diszipliniert und flexibel


Aufgabe des Sales-Managers sei es, Kontakte herzustellen, Neu- und Bestandskunden aufzusuchen, zu Vorträgen und Schulungen einzuladen. Verdienst und Aufstiegsmöglichkeiten seien gut, vor allem bei der geplanten Expansion des Unternehmens, das schon bald ein Büro in New York eröffnen will.

Als Voraussetzung für seine Arbeit nennt Hofstetter gute Strukturen, Disziplin und Flexibilität. "Ich plane meine Woche komplett nach meiner Arbeit", sagt er. Dass er erst eine gewisse Zeit brauchte, um für sich das genau Richtige zu finden, sieht er als normal an. Das gehe vielen so, auch nach einem Studium.

Rektorin Gudrun Boss hat festgestellt, dass sich ganz viele ihrer Schüler für den Bereich Wirtschaft entscheiden. Boss führt das auf das Computer-Profil ihrer Schule zurück.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren