Höchstadt

Höchstadter Polizei fahndet nach Pärchen

Beim Einkauf im Höchstadter Sonderpreisbaumarkt ließ eine Kundin während des Einkaufs ihre Geldbörse im Einkaufswagen liegen. Als sie nach rund 30 Minuten an der Kasse ihre eingelegten Waren bezahlen wollte fehlte, der Geldbeutel mit rund 250 Euro Bargeld.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Polizei sucht nun nach einem Pärchen, beide etwa 40 Jahre alt und von kräftiger Statur. Videoaufnahmen belegen, dass beide den Baumarkt gezielt betreten haben, um derartige Situationen auszuspähen. Während der Mann in einem Einkaufsgang Schmiere gestanden hatte und die Sicht verdeckte, entnahm die unbekannte Frau den Geldbeutel aus dem Wagen der Geschädigten. Anschließend verließen beide das Gelände und entfernten sich mit einem silbergrauen Ford mit Stufenheck, vermutlich ausländisches Kennzeichen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Höchstadt zu melden, Telefon 09193/6394-0. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren