Laden...
Höchstadt a. d. Aisch
Verkehr

Hochwasser Auslöser eines Auffahrunfalls auf der Aischbrücke

Ein Autofahrer war am Samstagnachmittag kurz abgelenkt vom Hochwasser der Aisch, dass er dadurch auf einen vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren ist. Durch die Wucht des Aufpralls wurde auch der angefahrene Wagen auf das vor ihm befindliche Fahrzeug geschoben. Es entstand ein von mehreren Tausend Euro.
Artikel drucken Artikel einbetten
Aischer Brücke in Richtung Adelsdorf. Symbolfoto: Johanna Blum
Aischer Brücke in Richtung Adelsdorf. Symbolfoto: Johanna Blum
Nicht mit der erforderlichen Sorgfalt steuerte am späten Samstagnachmittag ein Autofahrer seinem Pkw auf der Aischbrücke. Nach seinen Angaben schaute er nur kurz dem Naturereignis zu. Dieser Augenblick reichte wohl, dass es zu einem Auffahrunfall gekommen ist.

Mit seinem Pkw stieß er versetzt gegen die Rückseite eines vor ihm bereits stehenden Fahrzeugs. Durch die Wucht wurde dieser auf den davor befindlichen Pkw geschoben. Alle drei Fahrzeuge waren glücklicherweise noch fahrbereit, so dass die Unfallstelle schnell geräumt werden konnte und es zu keinen weiteren Stauungen gekommen ist. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von mehreren Tausend Euro. pol
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren