Laden...
Eckental
Schwer verletzt

Fußgänger übersehen: Auto erfasst 72-Jährigen in Eckental

Ein Autofahrer hat am Montagvormittag einen 72 Jahre alten Fußgänger in Eckental mit seinem Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert. Der Senior wurde schwer verletzt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Nach Angaben der Polizei hatte der 45-jährige Autofahrer beim Abbiegen in die Kolpingstraße bei tiefstehender Sonne den hinter einem parkenden Fahrzeug über die Straße laufenden Fußgänger übersehen.

Vor seinem Wohnanwesen wurde der Senior von dem Fahrzeug erfasst und auf die Straße geschleudert. Zwei Notärzte kümmerten sich um den schwer verletzten 72-Jährigen, der schließlich nach Erlangen in die Klinik eingeliefert wurde.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.