Höchstadt a. d. Aisch

Frau mit drei Promille am Steuer - Fünf Menschen bei Auffahrunfall verletzt

Ungebremst fuhr eine 56-jährige Frau in einem Seat am Mittwochmorgen gegen 7 Uhr auf der Schönwetterstraße auf ihren Vordermann, der in der Schlange an der Ampel stand.
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Berufsverkehr krachte es um 7 Uhr auf der Schönwetterstraße in Höchstadt. Fotos: Michael Memmel
Im Berufsverkehr krachte es um 7 Uhr auf der Schönwetterstraße in Höchstadt. Fotos: Michael Memmel
+2 Bilder
Dieser wiederum schob drei weitere ebenfalls stehende Autos vor sich aufeinander. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge von dem Auffahrunfall betroffen. Bei einem Alkoholtest der Polizei wurden über drei Promille bei der Unfallverursacherin festgestellt. Ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Sie sowie vier weitere Unfallbeteiligte wurden beim Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 25 000 Euro. Bei einem Fahrzeug konnte nur noch Totalschaden festgestellt werden. Nach einer Stunde konnten die Fahrzeuge abgeschleppt werden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.