Herzogenaurach

Fliege im Auge: 15-jährige Radfahrerin stürzt in Herzogenaurach

Schürfwunden und heftige Prellungen zog sich am Sonntagnachmittag um 17.00 Uhr ein 15-jähriges Mädchen in der Eichendorffstraße in Herzogenaurach zu. Sie war mit ihrem Fahrrad unterwegs, als ihr plötzlich ein Insekt ins Auge flog.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv
Durch die plötzliche Irritation verriss sie ihren Lenker nach rechts und streifte ein geparktes Auto. Dann stürzte sie auf die Straße, teilte die Polizei mit.

Der vorsorglich alarmierte Rettungsdienst musste das Mädchen jedoch nicht ins Krankenhaus bringen. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf knapp unter 1000 Euro. ak

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.