Höchstadt

Fahrschüler würgt Auto ab - Auffahrunfall in Gremsdorf

Ein Fahrschüler hat an der Ampel bei Gremsdorf das Auto abgewürgt und so einen Auffahrunfall ausgelöst.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Christopher Schulz
Symbolfoto: Christopher Schulz
Weil ein Fahrschüler beim Losfahren an einer Ampel auf der B 470 bei Gremsdorf den Motor abgewürgt hat, ist es zu einem Auffahrunfall gekommen.

Ein nachfolgender Pkw-Fahrer hatte offensichtlich nicht damit gerechnet und fuhr auf das Fahrschulauto auf, so dass nach Schätzung der Polizei ein Gesamtschaden von 1600 Euro entstand.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren