Spardorf
Unfall in Spardorf

Fahrräder stoßen frontal zusammen - Unfallbeteiligte und Zeugen gesucht

Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrradfahrerinnen kam es vergangene Woche in Spardorf. Eine Rentnerin wurde verletzt, die Polizei sucht nach Zeugen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa
Bereits am vergangenen Donnerstag (09. Juni 2016) kam es in der Siedlerstraße in Spardorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) gegen 15.30 Uhr zu einem Frontalzusammenstoß zwischen zwei Fahrradfahrerinnen.

Eine junge Frau mit langen, dunklen Haaren überholte mit ihrem gelben Rad mehrere Schüler, die nach dem Schulende nebeneinander auf der Straße gingen und dabei fast die komplette Fahrbahnbreite nutzten. Dabei übersah sie nach Angaben der Polizei eine 73-jährige Fahrradfahrerin aus Spardorf. Die beiden Radlerinnen stießen frontal zusammen. Die Rentnerin stürzte und zog sich mehrere Verletzungen zu. Die junge Frau entfernte sich, ohne ihre Personalien anzugeben.

Die junge Radfahrerin sowie Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 09131/760-514 zu melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.