Erlangen
Ermittlungen

Fahrräder im Wert von 7000 Euro in Erlangen geklaut

Am Sonntag wurden bei der Polizei in Erlangen gleich 15 Fahrräder als gestohlen gemeldet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Foto: dpa
Foto: dpa
Wie die Polizei mitteilt, kamen zwei Räder im Bereich der Innenstadt abhanden. Die anderen Fälle ereigneten sich allesamt im Wohngebiet Am Dummetsweiher im Erlangener Stadtteil Büchenbach. Hier wurden in der Nacht von Samstag auf Sonntag 13 - zum Teil hochwertige - Fahrräder entwendet. Die Räder standen über Nacht vor den Wohnanwesen beziehungsweise sogar im Carport und waren zum überwiegenden Teil auch versperrt. Dies hielt die Täter allerdings nicht vom Diebstahl ab, kurzerhand wurden vorhandene Schlösser aufgebrochen.

Der Entwendungsschaden beläuft sich auf 7000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass die Fahrräder mit einem Klein-LKW abtransportiert wurden. Zeugen, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag in diesem Wohngebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09131 / 760-114 mit der Polizei in Verbindung zu setzen

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren