Herzogenaurach
Exhibitionist

Exhibitionist in Herzogenaurach aufgetreten

Ein noch unbekannter Exhibitionist hat sich am Dienstag in Herzogenaurach einer jungen Frau in schamverletztender Weise gezeigt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolfoto: Ivo Knahn
Symbolfoto: Ivo Knahn
Am Dienstagnachmittag war eine junge Frau auf einem Fuß- und Radweg entlang der Aurach unterwegs, als ihr ein Mann auffiel, der sich verdächtig verhielt.

Kurze Zeit später trafen der Unbekannte und sein Opfer erneut im Bereich des Weges zwischen dem neu errichteten Parkhaus und An der Schütt aufeinander, wobei er der jungen Frau in schamverletzender Weise gegenüber trat, wie die Polizei berichtet.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: zwischen 25 und 30 Jahre alt, zirka 1,75 Meter groß, südländisches Aussehen, Dreitagebart, bekleidet mit einem T-Shirt und Dreiviertel-Cargohose.

Wer in diesem Zusammenhang Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten sich bei der Polizei Herzogenaurach, Telefon 09132/7809-0, zu melden.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.