Laden...
Höchstadt a. d. Aisch
Einbruch

Diebe scheiterten in Höchstadt an leerem Safe

Eine Kamera und Bargeld ließen Diebe am vergangenen Wochenende aus der Bücherstube und den Geschäftsräumen des Fränkischen Tages mitgehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einem Gummihammer und langen Schrauben rückten die Einbrecher dem Safe zu Leibe - vergeblich. Foto: Karina Brock
Mit einem Gummihammer und langen Schrauben rückten die Einbrecher dem Safe zu Leibe - vergeblich. Foto: Karina Brock
Die Gunst des Wochenendes nutzten Einbrecher, um in die Bücherstube Höchstadt und in die ihr angeschlossenen Geschäftsräume des Fränkischen Tags einzudringen. Die Täter durchsuchten die Räume, wobei ihnen Bargeld aus den Beständen der Bücherstube, sowie eine Kamera aus dem Besitz des Fränkischen Tages in die Hände fiel. Der Versuch, einen unbenutzten Safe mit Hammer und Schrauben aufzubrechen, scheiterte. Ob es sich um einen oder mehrere Täter handelt ist bislang unklar.
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren