Höchstadt
Unfall

Autofahrer übersieht am Polizeikreisel Radfahrer

Am Polizeikreisel in Höchstadt ist es zu einem Unfall gekommen. Ein Autofahrer hat nach Angaben der Polizei einen Fahrradfahrer übersehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Symbolbild Foto:Ronald Rinklef
Symbolbild Foto:Ronald Rinklef
Aus Richtung Osten, die Große Bauerngasse in Höchstadt heranfahrend, übersah ein Pkw-Fahrer beim Einfahren in den Polizeikreisel einen stadtauswärts fahrenden Radfahrer. Dieser war auf der vorfahrtsberechtigten Straße unterwegs und wurde von dem Pkw leicht touchiert. Dies teilte die Polizei mit.

Bei der Kollision stürzte der Radfahrer und verletzte sich an den Unterarmen. Der Rettungsdienst brachte den Radler vorsorglich zur Untersuchung in die Uniklinik Erlangen.

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.