Adelsdorf
Ehrung

Adelsdorfer Sänger können auf tüchtige Mitglieder bauen

Sechs rührige Mitglieder wurden bei der Jahreshauptversammlung des Musik- und Gesangvereins Adelsdorf ausgezeichnet.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Geehrten (vorne von links): Barbara Martin, Doris Kratz, Maria Schweikert, Markus Stubenvoll, Antonie Vian, Katja Freitag. Dahinter Josef Stubenvoll, Werner Dresel, Johannes Brehm Foto: Johanna Blum
Die Geehrten (vorne von links): Barbara Martin, Doris Kratz, Maria Schweikert, Markus Stubenvoll, Antonie Vian, Katja Freitag. Dahinter Josef Stubenvoll, Werner Dresel, Johannes Brehm Foto: Johanna Blum
Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Barbara Martin ehrte Markus Stubenvoll für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft. Schon mit 18 Jahren hatte er die Songgruppe gegründet. Dieser Schritt sei für den Verein wichtig und richtig gewesen, "denn so war der junge Nachwuchs gesichert!", sagte Martin. Seit letztem Jahr ist er als geschäftsführendes Mitglied im Verein aktiv.
Stubenvoll würdigte seinerseits Katja Freitag und Maria Schweikert für zehn Jahre aktive Mitgliedschaft. Für 25 Jahre Mitgliedschaft in der Vorstandschaft ehrte er Johannes Brehm, den Organisator und treibenden Motor bei der Planung von Festen und Großveranstaltungen, den Chronisten Werner Dresel, die Schatzmeisterin Doris Kratz, ferner Barbara Martin als Sprecherin des Vereins, Schriftführerin Antonie Vian und Notenwart Josef Stubenvoll, der seit 35 Jahren das Notenmaterial hütet.
Da die Kassenbilanz der Schatzmeisterin Doris Kratz diesmal ein Defizit aufwies - wegen größerer Anschaffungen und weil Steuern für die Einnahmen beim Jubiläumsjahr angefallen waren -, stand erstmals seit 2001 eine Erhöhung des Mitgliedsbeitrags auf der Tagesordnung. Dieser beträgt künftig 15 Euro und wurde einstimmig beschlossen.
Die beiden Chorleiter Claus Keller (gemischter Chor) und Yves Boutelant (Songgruppe) zeigten sich mit ihren Sängern sehr zufrieden. Nur Tenöre, die wichtigsten und unverzichtbaren Stimmen seien in beiden Chören "Mangelware". Im Jahr 2013 gab es viele Geburtstagsständerla, ein Chorwochenende in Adelsdorf und als Höhepunkt das Weihnachtskonzert aller Kellerchöre in St. Stephanus. Besonders stolz ist der Verein auf die Verleihung der Ehrenurkunde durch die Gemeinde Adelsdorf im letzten Jahr.
Im Jahr 2014 stehen u.a. ein Chorwochenende auf Schloss Schney, ein Herbstkonzert und eine Weinfahrt auf dem Programm. Bürgermeister Karsten Fischkal (FW) zeigte sich in seinen Grußworten stolz auf den MGV. Er lobte die große und stabile Mitgliederzahl von 318.






was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren