1 / 2
Soweit das Auge reicht: In dieses natürliche Becken wird  Oberflächenwasser aus dem Baugebiet Reuthsee (im Hintergrund) geleitet.  Der Überlauf aus dem Erdbecken fließt  über  den Reuthgraben ab.  Foto: Andreas Dorsch

Soweit das Auge reicht: In dieses natürliche Becken wird Oberflächenwasser aus dem Baugebiet Reuthsee (im Hintergrund) geleitet. Der Überlauf aus dem Erdbecken fließt über den Reuthgraben ab. Foto: Andreas Dorsch