Creidlitz
Modellbahnausstellung

Wo an diesem Wochenende Schnee liegt

Die Welt im Kleinen, mit Zügen und Schiffen, Baggern und Fahrgeschäften lockt am Wochenende wieder ins Autohaus.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Lippstadter Eisenbahnfreunde haben die elf Meter lange Anlage "Winterlandschaft" aufgebaut und steuern am Wochenende Züge, Autos und eine Seilbahn. Foto: Simone Bastian
Die Lippstadter Eisenbahnfreunde haben die elf Meter lange Anlage "Winterlandschaft" aufgebaut und steuern am Wochenende Züge, Autos und eine Seilbahn. Foto: Simone Bastian
+8 Bilder

Langsam schiebt sich die V200-Modelllok den Berg hinauf: Erste Testfahrt auf der Modellbahnanlage "Winterlandschaft", die da in der Werkstatthalle in Creidlitz aufgebaut ist. Schon seit Donnerstagabend sind die fünf Männer von den Lippstadter Eisenbahnfreunden am Werkeln. Martin Tolkemit ist der Eigentümer der Anlage, die den Betrieb im Sauerland darstellt, wenn die Sonderzüge aus dem Ruhrgebiet die Skifahrer bringen. Ein bisschen künstlerische Freiheit hat sich Tolkemit aber gelassen: Die neusten Module zeigen Hochgebirgslandschaft, "um die Seilbahn glaubwürdig unterzubringen".

Die gut elf Meter lange Anlage ist eine der Hauptattraktionen bei den 34. Modellbahntagen der Eisenbahnfreunde Steinachtalbahn Coburg. Um solche Anlagen zeigen zu können, müssen die Eisenbahnfreunde in die Vereinskasse greifen: Transport und Unterkunft der Modellbauer wollen bezahlt sein. Doch nicht alle sind so weit angereist wie die Lippstädter oder Oliver Kude vom Legobauverein "Bricking Bavaria", der aus München kommt. Mike Morgenroth und Jürgen Scholz, die ihren Nachbau des Coburger Vogelschießens zeigen, wohnen in Coburg. Tobias und Martin Weith, die eine ganze Baustelle mit Lastern und Baggern aufbauen, sind aus Kronach.

Die Modellbahntage auf einen Blick

Termin Samstag, 16. Februar, 10 bis 17 Uhr; Sonntag, 17. Februar, 9 bis 17 Uhr, Autozentrum Hommert, Fabrikweg. Veranstalter sind die Eisenbahnfreunde Steinachtalbahn Coburg (ESC). Eintritt Erwachsene 4,50 Euro, Kinder 1,50 Euro.

Modelle Einheimische und auswärtige Modell(bahn)bauer präsentieren ihre Anlagen von Spur 1 bis Spur N. Der Verein Bricking Bavaria zeigt Gebäude und mehr aus Legosteinen. Modelle von Lkw, Baufahrzeugen, Schiffen und Panzern. Premiere feiert das Coburger Vogelschießen im Maßstab 1:87 von Mike Morgenroth und Jürgen Scholz.

Rahmenprogramm RC-Car-Rennen, Tombola, Flohmarkt, Speisen und Getränke.

Parken ist entlang des Fabrikwegs möglich. Ein Shuttlebus fährt an beiden Tagen. Am Sonntag steht auch der Aldi-Parkplatz zur Verfügung.

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren