Laden...
Coburg
Cokeriki

Weitermachen!

Designer sind kreative Menschen. Also müsste ihnen doch auch etwas einfallen, wie ihre Leistungsschau in Coburg nicht (noch mehr) auseinanderfällt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Keine Frage: Die Fakultät Design muss eine neue Form suchen, wie sie für sich das Thema "Designtage" fortsetzt. Die beiden (Über-)Väter Werner Kintzinger und Auwi Stübbe sind nun weg und nur noch beim Coburger Designforum Oberfranken (CDO) aktiv. Mit ihrem "Designcampus open" befindet sich die Fakultät auch auf einem guten Weg, wie die viertägige "Werkschau" und Gespräche mit Studierenden und Professoren zeigen.

Veranstalter der Designtage ist indes das CDO, und davon grenzt sich die Fakultät Design nun deutlich ab. Die Designtage lebten und leben aber von den studentischen Arbeiten, die da zu sehen waren - von der Lust am und dem Freiraum fürs Experiment. Bei allem Verständnis dafür, dass nach der Trennung Fakultät/CDO Neues kommen muss: Das Gute vom Alten darf man behalten!

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren