Beleidigungen

Vorwürfe an die Feuerwehr: Was geschah in Kaltenbrunn?

In einem Schreiben schießt ein Anwohner nicht nur beleidigend gegen seine Nachbarn, sondern auch gegen die örtliche Feuerwehr. Die Gemeinde will reagieren.
Artikel drucken Artikel einbetten
In einem Brief beleidigt ein Kaltenbrunner Bürger die Feuerwehr. Was war passiert?Symbolbild: Julian Stähle/dpa
In einem Brief beleidigt ein Kaltenbrunner Bürger die Feuerwehr. Was war passiert?Symbolbild: Julian Stähle/dpa
Ein Einsatz der Feuerwehr Kaltenbrunn im Itzgrund hat einen Bürger dazu verleitet, sich in einem Schreiben an seine Nachbarn beleidigend gegenüber den ehrenamtlichen Einsatzkräften zu äußern. Die Gemeinde Itzgrund will das so nicht hinnehmen und hat angekündigt, nun Anzeige zu erstatten.

Wie diese Beleidigungen lauten und was ein Anwalt und der Kreisbrandrat dazu sagen, das lesen Sie hier im Premiumbereich von infranken.de
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren