Coburg
Baustelle

Uferstraße wieder frei befahrbar

Die Coburger Uferstraße ist nach mehrmonatiger Sperrung wieder durchgängig befahrbar - allerdings mit geänderter Vorfahrt an der Ernst-Faber-Brücke.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schilder weisen an der Kreuzung Ufer-/Ernst-Faber-Straße auf die geänderte Vorfahrt hin. Links: Die neu gebaute Ernst-Faber-Brücke, die am Freitag, 8. September, für den Verkehr freigegeben wird. Foto: Ulrike Nauer
Schilder weisen an der Kreuzung Ufer-/Ernst-Faber-Straße auf die geänderte Vorfahrt hin. Links: Die neu gebaute Ernst-Faber-Brücke, die am Freitag, 8. September, für den Verkehr freigegeben wird. Foto: Ulrike Nauer
Nach mehreren Monaten Sperrung wegen des Baus der neuen Ernst-Faber-Brücke ist die Coburger Uferstraße ab sofort wieder durchgängig befahrbar. Allerdings gilt für Autofahrer nun erhöhte Aufmerksamkeit, denn die Verkehrsführung hat sich an einer Stelle geändert. Vorfahrt haben nun diejenigen Fahrzeuge, die von der Ernst-Faber-Straße zum Güterbahnhof und umgekehrt fahren. Mehrere Schilder weisen in der Uferstraße auch gesondert auf die geänderte Regelung hin.
Die neue Brücke wird am Freitag, 8. September, offiziell für den Verkehr freigegeben.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren