Coburg
Cokeriki

Trotzgrillen? Macht nur!

Aber, nicht vergessen: Das Bier rechtzeitig auftauen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sie reden von "Trotzgrillen". Weil man ja dem November im Mai ein Schnippchen schlagen müsse. Abgesehen davon ist die ganze Grillware jetzt im Angebot, und wir können doch die Supermärkte nicht im Regen stehen lassen. Wird doch schlecht, das Zeug! Leute, ihr dürft grillen, so viel ihr wollt. Qualmt eure Gärten, Balkone (und Wohnungen) ein, bibbert auf Bierbänken und unter Pavillonen und denkt daran, das Bier aufzutauen, bevor ihr es trinkt. Das Wetter wird sich nicht ändern, auch wenn ihr Brandopfer bringt. Geringfügig höhere Wärme in Bodennähe dank Grillfeuer wird den Klimawandel nicht umkehren. Trotz nützt nix. sb
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren