Coburg

Stehende Ovationen für Coburger Musical-Erstaufführung

Einen ungetrübten Premierenerfolg feierte das Landestheater mit "Otello darf nicht platzen" nach der Face von Ken Ludwig.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit stehenden Ovationen feierte das Publikum die Premiere des Musicals "Otello darf nicht platzen" am Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
Mit stehenden Ovationen feierte das Publikum die Premiere des Musicals "Otello darf nicht platzen" am Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
+3 Bilder

Als Schauspiel erlebte die Farce "Otello darf nicht platzen" aus der Feder von Ken Ludwig im Oktober 1992 ihre Coburger Erstaufführung. Nun kehrte "Otello" ans Landestheater zurück - als umjubelte Musical-Erstaufführung.

Das Premieren-Publikum feierte die temporeiche Inszenierung von Gast-Regisseur Felix Seiler mit stehenden Ovationen.

Nach der Vorlage von Ken Ludwig hatten Textdichter Peter Sham und Komponist Brad Carroll ein Musical geschaffen, das 2010 uraufgeführt wurde und seine deutsche Erstaufführung 2013 in Leipzig erlebte. Erfolgsgarant am Dirigentenpult: Coburgs "Mister Musical" - Kapellmeister Roland Fister.

Eine ausführliche Besprechung der Musical-Erstaufführung "Otello darf nicht platzen" am Landestheater Coburg sowie zahlreiche Fotos finden Sie hier

Einen Blick auf den Probenprozess zu "Otello darf nicht platzen" am Landestheater Coburg sowie viele Probenfotos finden Sie hier

Sie bringen "Lend Me a Tenor" in Coburg auf die Bühne

Musical-Tipp "Otello darf nicht platzen (Lend me a Tenor)"

- Musical von Peter Sham (Buch und Gesangstexte) und Brad Carroll (Musik) nach der Komödie von Ken Ludwig - 23. Januar, 19.30 Uhr, 26. Januar, 15 Uhr, 4., 6., 21., 28. Februar, 4., 7., 11. März, 4., 13. April, 23. Mai, 20. Juni, jeweils 19.30 Uhr, Landestheater Coburg Produktions-Team Musikalische Leitung: Roland Fister; Chorleitung: Mikko Sidoroff;

Inszenierung: Felix Seiler; Bühne und Kostüme: Nikolaus Webern;

Choreografie: Tara Yipp; Lichtregie: Andreas Rehfeld

Besetzung Henry Saunders: Stephan Mertl

Max Garber: Lean Fargel

Diana Divane: Dimitra Kotidou

Maggie Saunders: Veronika Hörmann

Tito Merelli: Dirk Mestmacher

Maria Merelli: Emily Lorini

Ballett des Landestheaters Coburg; Chor des Landestheaters Coburg; Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren