1 / 4
Auch das Mehrgenerationenhaus der Awo  in Bad Rodach wurde zum Familienstützpunkt erweitert. Das offizielle Schild nahm Eva Trapp aus den Händen von Ministerialrat Robert Höcherl (Zweiter von rechts) entgegen, in Anwesenheit von Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Landrat Michael Busch, vom Geschäftsführer und vom Vorsitzenden des Awo-Kreisverbands, Carsten Höllein und Hubert Joppich (von links).

Auch das Mehrgenerationenhaus der Awo in Bad Rodach wurde zum Familienstützpunkt erweitert. Das offizielle Schild nahm Eva Trapp aus den Händen von Ministerialrat Robert Höcherl (Zweiter von rechts) entgegen, in Anwesenheit von Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Landrat Michael Busch, vom Geschäftsführer und vom Vorsitzenden des Awo-Kreisverbands, Carsten Höllein und Hubert Joppich (von links).