Coburg
Entscheidung

Spannung vor der Stichwahl: Wer wird Coburgs neuer Landrat?

Am Sonntag (10. Februar) haben die Bürger im Landkreis Coburg die Wahl: Sebastian Straubel und Martin Stingl bewerben sich um die Nachfolge von Michael Busch. Wer gewinnt die Stichwahl und wird Landrat?
Artikel drucken Artikel einbetten
Sebastian Straubel (links) und Martin Stingl treten am Sonntag in der Stichwahl an.
Sebastian Straubel (links) und Martin Stingl treten am Sonntag in der Stichwahl an.

Gut drei Monate nach dem Wechsel von Michael Busch (SPD) in den bayerischen Landtag fällt am Sonntag, 10. Februar, nun endlich die Entscheidung über seinen Nachfolger. Im ersten Wahlgang hatte keiner der insgesamt sechs Kandidaten die erforderliche absolute Mehrheit erreicht. Deshalb kommt es jetzt zu einer Stichwahl zwischen Sebastian Straubel (CSU/Landvolk) und Martin Stingl (SPD).

Im ersten Wahlgang hatte Sebastian Straubel 43,5 Prozent der Stimmen auf sich vereinen können. Martin Stingl erreichte 23,3 Prozent.

Bei der Stichwahl am Sonntag sind erneut rund 71000 Bürgerinnen und Bürger aus den insgesamt 17 Städten und Gemeinden des Landkreises Coburg zur Stimmabgabe aufgerufen. Viele haben auch diesmal bereits die Möglichkeit der Briefwahl genutzt. Beide Kandidaten hoffen, dass die Wahlbeteiligung diesmal höher liegt: Vor zwei Wochen betrug sie schwache 46,25 Prozent. Die höchste Wahlbeteiligung mit 72,8 Prozent gab es in Seßlach - wohl auch deshalb, weil dort parallel ein neuer Bürgermeister gewählt wurde.

"Wahlstudio" im Landratsamt

Die Wahllokale werden am Sonntag wie gewohnt von 8 bis 18 Uhr geöffnet haben. Die einzelnen Ergebnisse werden nach 18 Uhr ins Landratsamt Coburg gemeldet. Die Wahlleitung in der Kommunalaufsicht nimmt die Meldungen entgegen und stellt die Ergebnisse zusammen. Im Sitzungssaal des Landratsamtes wird es auch diesmal wieder die Möglichkeit geben, mitzuverfolgen, wie sich nach und nach das Gesamtergebnis ergibt. Das sogenannte "Wahlstudio" ist ab 17.30 Uhr geöffnet. Im Laufe des Abends werden auch die beiden Kandidaten - und somit auch der neue Landrat - dort erwartet.

Mit dem Ergebnis wird gegen 18.45 Uhr gerechnet.



Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren