Coburg
Große Veränderung

Sommeroperette zieht nach Bad Staffelstein

Die Coburger Sommeroperette verlässt die Waldbühne Heldritt, wo sie über 20 Jahre beheimatet war. Ab 2018 gibt sie See-Festspiele in Bad Staffelstein.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Auf dem künstlerischen Höhepunkt: Die Coburger Sommeroperette 2009 mit Andreas Schagerl als Vogelhändler auf der Waldbühne Heldritt.  Schagerl ist mittlerweile   an den großen Opernhäusern der Welt   gefragt. Ab der kommenden Saison will die Coburger Sommeroperette nun allerdings auf der Seebühne in Bad Staffelstein agieren. Archiv

Jetzt registrieren und zwei Wochen gratis lesen!

inFranken.dePLUS gratis lesen

2FreeWeeksLogo
Genießen Sie alle inFranken.dePLUS-Artikel zwei Wochen lang gratis! Dazu müssen Sie sich lediglich Registrieren. Es entstehen keine Kosten für Sie!

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 24.5 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 5 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €