Neustadt bei Coburg
Kreisschwimmfest

Sogar "Delfine" kämpften beim Kreisschwimmfest in Neustadt/Coburg um Siege

Hunderte von Kindern kamen am Samstag mit voller Begeisterung zum Hallenbad in Neustadt. Die Staffeln hatten teilweise fantasievolle Namen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit dem Willen, als Erste anzuschlagen und eine gute Zeit zu schwimmen, traten 250 junge Schwimmerinnen und Schwimmer aus 18 Schulen im Landkreis Coburg beim 48. Kreisschwimmfest in Neustadt an. Foto: Michael Stelzner
Mit dem Willen, als Erste anzuschlagen und eine gute Zeit zu schwimmen, traten 250 junge Schwimmerinnen und Schwimmer aus 18 Schulen im Landkreis Coburg beim 48. Kreisschwimmfest in Neustadt an. Foto: Michael Stelzner
+1 Bild

Bei der Eröffnung des Kreisschwimmfestes freute sich Landrat Sebastian Straubel über dessen sehr gute Resonanz. Er sprach von Rekordzahlen bei der Anmeldung.

Die Teilnehmer wurden nicht nur von ihren Lehrkräften, sondern auch von vielen Eltern begleitet. So war es nicht verwunderlich, dass im Schwimmbad eine sehr laute Atmosphäre entstand, denn die Schwimmer wurden bei den Wettkämpfen vom Beckenrand kräftig angefeuert.

Wasserwacht im Einsatz

Die Wasserwacht Neustadt, sorgte für den richtigen Start und sicherte mit sieben Rettungsschwimmern zusammen mit den Bademeistern der Stadt Neustadt den Wettbewerb ab.

Die drei Erstplatzierten bekamen Medaillen in Bronze, Silber und Gold sowie Sachpreise. Hier die Ergebnisse:

Mädchen

Jahrgang 2003: 1. Sabine Roos (Staatliche Wirtschaftsschule)

Jahrgang 2004: 1. Nina Lichtscheindl (Gymnasium Casimirianum), 2. Lena Kieser (Staatlich Wirtschaftsschule), 3. Chantal Schelhorn (Mittelschule Rödental-Oeslau)

Jahrgang: 2005: 1. Emilia Schubert (Arnold-Gymnasium) 2. Lilly Baumgart (Realschule Coburg II) , 3. Jule Langbein (Mittelschule Ebersdorf)

Jahrgang 2006: 1. Vanessa Löwe (Realschule Coburg II), 2. Sophie Ultsch (Realschule Neustadt), 3. Evelyn Fleischmann (Mittelschule Rödental-Oeslau)

Jahrgang 2007: 1. Helena Leyde (Gymnasium Casmirianum), 2. Marie Luise Jökel (Arnold Gymnasium), 3. Julika Ziegler (Gymnasium Alexandrinum)

Jahrgang 2008: 1. Marie Martin (Gymnasium Alexandrinum), 2. Lucie Steckmann (Arnold-Gymnasium), 3. Lilly Bauersachs (Realschule Neustadt)

Jahrgang 2009: 1. Felicitas Christ (Gymnasium Alexandrinum), 2. Katharina Latyschev, 3. Lara Neugebauer (beide Arnold-Gymnasium)

Jahrgang 2010: 1. Melissa Latyschev, 2. Lara Pazdera (Emil-Fischer Grundschule), 3. Lara Baumgärtner (Hermann Grosch Grundschule)

Jahrgang 2011: 1. Rebeka Islami (Grundschule Wildenheit-Haarbrücken), 2. Sophie Kunzelmann, 3. Nina Bassing (beide Emil Fischer Grundschule)

Jahrgang: 2012: 1. Theresa Dressel, 2. Natalie Meyer (beide Grundschule Heubischer Straße), 3. Melanie Schaller (Grundschule Rödental-Einberg)

Jahrgang 2013: 1. Alina Zeder, 2. Nora Riehlein, 3. Sophia Lamik (alle Grundschule Rödental-Einberg)

Jungen

Jahrgang 2004: 1. Justin Simon (Realschule Neustadt), 2. Max Schneider (Arnold-Gymnasium), 3. Raphael Meixner (Gymnasium Alexandrinum)

Jahrgang 2005: 1. Daniel Latyschev (Arnold-Gynasium), 2. Jakob Ritter (Realschule Coburg II), 3. Toni Weigelt (Realschule Neustadt)

Jahrgang 2006: 1. Wilson Grau, 2. Joschua Nödler (beide Mittelschule Ebersdorf)

Jahrgang 2007: 1. Jonathan Kohles (Arnold-Gymnasium), 2. Simon Thost (Gymnasium Casimirianum), 3. Niklas Nitze (Gymnasium Alexandrinmum)

Jahrgang 2008: 1. Adrian Latyschev (Gymnasium Alexandrinum), 2. Jannik Endruweit (Realschule Neustadt), 3. Rafael Koch (Realschule Coburg II)

Jahrgang 2009: 1. Janis Riehlein (Arnold Gymnasium) , 2. Tim Bohlein (Grundschule Ebersdorf), 3. Mika Lahl (Realschule Neustadt)

Jahrgang 2010: 1. Florian Fitzer (Emil-Fischer-Grundschule), 2. Vincent Röll (Grundschule Wildenheid-Haarbrücken), 3. Gabriel Jankovski (Grundschule Rödental-Einberg)

Jahrgang 2011: 1. Istvan Sziklavari (Grundschule Mönchröden), 2. Lio Göpfert (Grundschule Wildenheid-Haarbrücken), 3. Henrik Weidigner (Grundschule Rödental-Einberg)

Jahrgang 2012: 1. Louis Hopf, 2. Moritz Scharfenberg, 3. Liandro Heider ( alle Grundschule Mönchröden)

Jahrgang 2013: 1. Aaron Islami, 2. Marlon Maier, 3. Elvis Höhn (alle Grundschule Wildenheid-Haarbrücken)

Staffelwettbewerbe

Jahrgang 2003 - 2006: 1. "Delfine" mit Simon Justin, Toni Wiegelt, Sophia Ultsch, Nina Lichtenscheindl, 2. "Team 2" mit Daniel Latschev, Max Schneider, Leon Liebold, Emila Schubert (Arnold Gymnasium), 3. "Staffel 1" mit Lena Kieser, Sophia Sterzer, Nilli Tekusa, Sabine Roos (Staatliche Wirtschaftsschule)

Jahrgang 2007 - 2009: 1. Staffel "Gingko" mit Felicitas Christ, Adrian Latyschev, Julika Ziegler, Niklas Nitze (Gymnasium Alexandrinum), 2. Staffel "Team 1" mit Lena Jakob, Aliana Alberg, Luise-Marie Jätzel, Jonathan Kohles (Arnold -Gymnasium), 3. "Team 3" mit Ella Fiedler, Katharina Latyschev, Lara Neugebauer, Jonathan Kohles (Arnold Gymnasium)

Jahrgang 2010 - 2011: 1. Staffel "Delfine" mit Florian Flitzer, Nick Schäfer, Melissa Latyscher, Lara Pazdera (Emil Fischer Grundschule), 2. "Staffel 2" mit Anne-Lotte Hofbauer, Anna-Amali Leyde, Gabriel Jankovski, Hammerschmidt (Grundschule Rödental-Einberg), 3. Staffel Wildenheid 4 mit Kevin Günzel, Rebeka Islami, Vincent Röll, Lio Göpfert (Grundschule Wildenheid-Haarbrücken)

Jahrgang 2013: 1. Staffel "Die Mönche 1" mit Moritz Scharfenberg, Leo Lenting, Liandro Heider, Louis Hopf (Grundschule Mönchröden), 2. Staffel "Wildenheit 1 mit Demiana Martin, Jonas Ericht, Tim Oehlers, Aaron Islami, 3. "Staffel 1" mit Sophia Lamik, Alina Zeder, Silke Rothärmel, Matilda Jäkel (Grundschule Rödental-Einberg)

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren