1 / 7
Viel "Action" und viel Romantik ist versprochen. Erst mit  "Shakespeare in Love" (Eva Marianne Berger als  Viola und  Frederik Leberle als der junge Dichter). Dann  mit dem Ballett  von Mark McClain "Ein  Sommernachtstraum". Sylvain Guillot

Viel "Action" und viel Romantik ist versprochen. Erst mit "Shakespeare in Love" (Eva Marianne Berger als Viola und Frederik Leberle als der junge Dichter). Dann mit dem Ballett von Mark McClain "Ein Sommernachtstraum". Sylvain Guillot