Coburg
Kultur-Tipp

Schlagzeug-Virtuosin Vivi Vassileva gastiert in Coburg

Zum Saison-Auftakt erwartet der Coburger "Verein" das Vivi Vassileva-Trio am Montag (23. Oktober) im HUK-Foyer auf der Bertelsdorfer Höhe.
Artikel drucken Artikel einbetten
Vivi Vassileva eröffnet mit ihrem Trio die Konzert-Saison beim Coburger "Verein".PR
Vivi Vassileva eröffnet mit ihrem Trio die Konzert-Saison beim Coburger "Verein".PR
Die junge Schlagzeug-Virtuosin Vivi Vassileva eröffnet am Montag, 23. April, die neue Konzert-Saison beim Coburger "Verein". Mit ihrem Trio mit dem Gitarristen Lucas Campara Diniz und der Pianistin Carina Sylvia Madius gastiert sie im Foyer der HUK-Coburg auf der Bertelsdorfer Höhe (Beginn: 20 Uhr).


Vivi Vassileva, 1994 in Hof geboren, gilt als eine der derzeit interessantesten aufstrebenden Percussionistinnen. Ihr Credo ist unmissverständlich: "Ein Schlagzeug kann genauso romantisch klingen wie eine Geige. Percussion ist das vielfältigste Instrumentarium der Welt. Nirgends kann man besser sehen, wie Musik als Klang in die Welt kommt."


Noch ganz am Anfang ihrer Karriere erhielt sie bereits einen Sonderpreis beim ARD-Wettbewerb 2014. Sie ist Trägerin des Bayerischen Kunstförderpreises im Fach Musik 2017.


Lucas Campara Diniz kommt aus Brasilien. Er gewann erste Preis bei internationalen Gitarrenwettbewerben und trat bei den größten Gitarrenfestivals in Südamerika auf. Im Jahr 2015 kam er nach Deutschland, um sein Studium bei Franz Halasz fortzusetzen.


Neben zahlreichen Konzerten im Solo- und Kammermusikbereich widmet er sich auch dem Komponieren.


Carina Sylvia Madsius komplettiert das Trio. Sie ist eine erstklassige klassisch ausgebildete Pianistin, die sich der modernen Musik aller Genres widmet. Sie improvisiert und komponiert. Die Musiker traten im Juni 2017 erstmals gemeinsam als Vivi-Vassileva-Trio in Spanien auf.


Eintritt frei für Mitglieder des "Verein", bei freier Platzkapazität erhalten Schüler und Studenten freien Eintritt. Gästekarten (20 Euro) im Vorverkauf bei der Buchhandlung Riemann in Coburg (Infos online unter www.verein-coburg.de). ct




Konzert-Kalender für die Saison 2017/2018



Montag, 23. Oktober "Percussionissimo" - Vivi Vassileva (Percussion), Maruan Sakas (Klavier) - Infos online: www.vividrums.com

Montag, 11. Dezember "Winterzauber" - Mitglieder des Dresden Residenz Orchesters - Infos online: www.concerts-dresden.com

Montag, 29. Januar "Mozartovic" - Uwaga! Classical crossover - Infos online: www.uwagaquartett.de
Montag, 5. März "Brassissimo"- Gewandhaus Brass Quintett Leipzig - Infos online unter www.gewandhausorchester.de/orchester/ensembles/gewandhaus-brass-quintett/

Montag, 23. April "Strings and more" - Quartuor Voce Paris, Pierre Cussac, Bandoneon - Infos online: www.quatuorvoce.com

Die Konzerte finden jeweils im HUK-Foyer auf der Bertelsdorfer Höhe statt (Beginn: 20 Uhr)


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren