Rödental
Wirtschaft

Philipp Steinberger wird neuer CEO bei Wöhner Elektrotechnik in Rödental

Philipp Steinberger (37) wird zum neuen Chief Executive Officer der Wöhner GmbH & Co. KG Elektrotechnische Systeme berufen. Das teilt das Unternehmen mit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Philipp Steinberger übernimmt die Rolle des CEO von Inhaber Frank Wöhner.Foto: Kerstin Emrich
Philipp Steinberger übernimmt die Rolle des CEO von Inhaber Frank Wöhner.Foto: Kerstin Emrich

Steinberger verantwortet in seinem Ressort die Bereiche R&D und Produktmanagement, Vertrieb, Marketing und Personal.

Des Weiteren wird ein Chief Operations Officer (COO) für das gesamte Supply Chain Management in der Elektrotechniksparte die Verantwortung übernehmen. Die Position wird im nächsten Jahr besetzt werden.

"Ich freue mich sehr, dass Philipp Steinberger bereit ist, das Ruder in unserer Elektrotechniksparte zu übernehmen", so Frank Wöhner, Inhaber der Wöhner Industries, der neu geschaffenen Holding. Steinberger genieße sein volles Vertrauen, zumal er bereits mit richtungsweisenden Entwicklungen von Basissystemen und Produktinnovationen seinen technischen Sachverstand bewiesen habe. Außerdem habe er auch in der bisherigen Geschäftsführung seinen maßgeblichen Beitrag zur globalen Strategie- und Führungsarbeit geleistet.

Steinberger selbst will die Marke Wöhner global weiter ausbauen: "Im Fokus unserer internationalen Weiterentwicklung werden eine innovative Produktstrategie und der weitere Ausbau unserer Markt- und Kundennähe stehen."

Neuordnung der Aktivitäten

Nach seinem Studium der Elektrotechnik und verschiedenen nationalen wie internationalen Stationen im Automotive-Umfeld trat Philipp Steinberger 2012 in die Wöhner-Gruppe ein und leitete zunächst die Produktentwicklung. Seit 2014 ist er bereits in der Geschäftsführung, zunächst für den Bereich R&D und seit 2017 als Geschäftsführer R&D/Operations/Sales bei der Wöhner GmbH & Co. KG.

Die Wöhner-Firmengruppe organisiert derzeit ihre Aktivitäten neu unter dem Dach der Holding Wöhner Industries. Inhaber Frank Wöhner wird sich künftig vor allem um die strategischen Belange der Firmengruppe und ihre Wachstums- und Internationalisierungsstrategie kümmern.

Jochen Dressel, bisher Geschäftsführer Administration bei Wöhner GmbH & Co. KG Elektrotechnische Systeme, wechselt als Geschäftsführer in die Holding, wirkt dort als neuer CFO und verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling und IT.

Unter dem Dach der Holding Wöhner Industries werden die folgenden strategischen Geschäftsfelder zukunftsfähig aufgestellt:

1. Geschäftsfeld Elektrotechnik: Wöhner GmbH & Co. KG Elektrotechnische Systeme mit ihren weltweiten Niederlassungen und Aktivitäten

2. Geschäftsfeld Mechatronic Systems: sinit kunststoffwerke gmbh & co. kg mit ihren internationalen Tochtergesellschaften und Aktivitäten

3. Geschäftsfeld Metal Technology: Metalltechnik Annaberg GmbH

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren