Coburg

Mofa-Fahrer bei Unfall verletzt

Ein Unfall mit einem Verletzten hat sich in Coburg ereignet. Eine 48-jährige Mitsubishi-Fahrerin wollte am Dienstagabend vom Judenberg aus nach links auf die B4 in Richtung Bamberg auffahren und übersah einen entgegenkommenden Mofa-Fahrer.
Artikel drucken Artikel einbetten
Durch den Zusammenstoß kam der Zweiradfahrer zunächst auf den Gehweg und stieß gegen das Mauerwerk der Unterführung. Der 18-jährige Azubi stürzte, verletzte sich leicht und kam in das Coburger Klinikum. Insgesamt entstand nach Angaben der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 2500 Euro. pol

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.