Rödental

Michael Lion singt Wagner-Monologe in Rothenhof

Mit einem Wagner-Abend eröffnet Bassist Michael Lion am 20. Februar "Lion's Kulturbistro" im Rödentaler Stadtteil Rothenhof.
Artikel drucken Artikel einbetten
Michael Lion Foto: Jochen Berger
Michael Lion Foto: Jochen Berger
Auf dem Programm stehen Bass-Monologe aus "Tannhäuser", "Parsifal", "Tristan und Isolde", "Die Walküre", "Götterdämmerung" und "Die Meistersinger von Nürnberg". Am Klavier begleitet Claudio Rizzi, die Moderation übernimmt Katrin Lion.


Michael Lion absolvierte eine breit gefächerte musikalische Ausbildung, bevor er sich für ein Gesangsstudium entschied. Am Nürnberger Meistersingerkonservatorium studierte er Hauptfach Klavier, Nebenfach Saxofon und Wahlfach Dirigieren. 1986 legte er seine Künstlerische Reifeprüfung im Hauptfach Dirigieren mit Zusatzfach Klavier ab. Von 1985 bis 1994 war er künstlerischer Leiter der Orchestergemeinschaft Hersbruck. Nach dem Dirigierexamen entschloss er sich auf Anregung seiner späteren Lehrerin Monique Herreman zur Ausbildung zum Solosänger.


Die Ausbildung setzte er später bei Emmi Lisken-Seiltgen in Ingolstadt fort.
Er hatte Gastengagements am Theater Nürnberg und in Singapur, bis er 2001 als 2. Bass im Chor der Oper Chemnitz fest engagiert wurde. Ein Festengagement als Solo-Bass führte ihn zur Saison 2002/03 ans Städtebundtheater in Hof. Seit der Spielzeit 2008/09 ist er am Landestheater Coburg engagiert.


Claudio Rizzi ist seit 2013 Korrepetitor am Landestheater Coburg.


Neue Klein-Kunstbühne in Rothenhof

Termin Samstag, 20. Februar, 19.30 Uhr "Michael Lion singt Richard-Wagner-Bass-Monologe"; Claudio Rizzi, Klavier; Katrin Lion, Moderation; 19.30 Uhr, Einlass 18 Uhr (mit kulinarischem Buffet, nicht im Eintrittspreis enthalten). - "Lion's Kulturbistro", Mühlwiesenweg 15, Rothenhof)

Kartenreservierung unter Tel. 09563/5490831 oder per Mail unter lions-kulturbistro@online.de
Hintergrund Der Wagner-Abend mit Monologen ist der offizielle Startschuss für die Veranstaltungsreihe im neuen Kulturbistro. Initiator und Impressario ist der am Landestheater Coburg engagierte Bassist Michael Lion gemeinsam mit seiner Frau Katrin Lion, die als Schauspielerin mit Gesangsausbildung am Theater Hof und auf der Luisenburg gespielt hat und beispielsweise auch mit Wolfgang Ambros auf Tournee war.
Ausblick In "Lion's Kulturbistro" in Rothenhof sollen künftig regelmäßig Konzerte, Lesungen und kleine Schauspiele stattfinden. Für April oder Mai bereitet Michael Lion einen "Emil-Abend" vor, der dem Kabarettisten Emil Steinberger gewidmet ist. Mit Boris Stark (Rocksänger, in Coburg bestens bekannt als Bon-Jovi-Cover) ist ein "Unplugged - Abend" geplant. Ein Krimidinner mit Tatort-Kommissar ist ebenfalls vorgesehen.



Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren