Ebersdorf
Bundesstraße 303

Letzte Runde über die nervigste Baustelle im Coburger Land

Dreieinhalb Millionen Euro hat es gekostet, um die Anschlussstelle Ebersdorf bei Coburg fit für die Verkehrsbelastung der Zukunft zu machen.
Vorlesen lassen
Artikel einbetten
Wer sich jetzt  noch verfährt, ist selbst schuld: Mit  großen Verkehrszeichen und auffälliger Beschriftung der Fahrbahn   ist die Anschlussstelle Ebersdorf deutlich übersichtlicher geworden. Das Staatliche Bauamt, die Autobahndirektion  und der Landkreis Coburg hoffen jetzt, dass die Zeit der Staus zu Ende ist.Berthold Köhler

Jetzt bestellen und inFranken.dePLUS Artikel genießen!

Sommer Sparangebot

Sommerabo von inFranken.de
  • Überall und jederzeit das E-Paper lesen
  • 6 Wochen lang unverbindlich testen
  • Jetzt bestellen und fast 70% sparen

Angebot wählen und weiterlesen

Digital-Abo

Abo ePaper
  • Zugriff auf die digitale Tageszeitung (E-Paper) im gewohnten klassischen Zeitungsstil im Web und in der App
  • Zugriff auf alle inFranken.dePLUS-Artikel
  • Zugriff auf das Zeitungsarchiv
  • Monatlich kündbar

Für Neukunden:

Preis:
mtl. 26 EUR

Für Abonnenten:

Preis:
mtl. 6 EUR

Tagespass

  • 24h unbegrenzter Zugriff auf inFranken.de
  • Zugriff auf alle aktuellen Lokalausgaben in der digitalen Tageszeitung (E-Paper)
einmalig: 1,60 €