Coburg
Musik

Landestheater Coburg startet erfolgreich in die Konzertsaison

Mit einem populären Werk startete das Landestheater Coburg in seine neue Konzertsaison.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reichlich Applaus gab es für Roland Kluttig und das Philharmonische Orchester beim Concertino im Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
Reichlich Applaus gab es für Roland Kluttig und das Philharmonische Orchester beim Concertino im Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
+1 Bild

Felix Mendelssohn Bartholdys 3. Sinfonie mit dem Beinamen "Schottische" stand auf dem Programm beim ersten Concertino der Spielzeit. Unter der Leitung von Generalmusikdirkeotr Roland Kluttig spielte das Philharmonische Orchester bei dieser Matinee zunächst ausgewählte Motive und Melodien der "Schottischen", bevor das Werk anschließend vollständig interpretiert wurde.

Auch bei sämtlichen weiteren Sinfoniekonzerten der Spielzeit, die im Landestheater stattfinden, wird es jeweils am Samstag ein Concertino geben, kündigte GMD Kluttig in seiner Moderation an.

Beim ersten Sinfoniekonzert, das am Sonntag (18 Uhr) sowie am Montag (20 Uhr) stattfindet, stehen neben der "Schottischen" noch zwei Werke von Richard Strauss aus dem Programm - die Tondichtung "Macbeth" und das 1. Hornkonzert. Solist ist Christoph Eß, Solohornist der Bamberger Symphoniker.

Einen ausführlichen Bericht mit vom Concertino im Landestheater Coburg weiteren Fotos finden Sie hier

Sinfoniekonzerte

Sonntag, 16. September 1. Sinfoniekonzert, 18 Uhr, Werke von Strauss und Mendelssohn, Solist: Christoph Eß (Horn), Leitung Roland Kluttig, Landestheater Montag, 17. September 1. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Landestheater Montag, 15. Oktober 2. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Werke von Debussy, Martinu, Prokofjew, Solist: Jonian-Ilias Kadesha (Violine), Leitung Johannes Braun Sonntag, 11. November 3. Sinfoniekonzert, 18 Uhr, Leitung Roland Kluttig Montag, 12. November 3. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Werke von Krasa, Ullmann, Mahler, Kora Pavelic (Alt), Roman Payer (Tenor), Leitung Roland Kluttig Sonntag, 16. Dezember 4. Sinfoniekonzert, 18 Uhr Uhr, Werke von Strawinsky, Haydn, Mozart, Solist und Leitung: Sergey Malov Montag, 17. Dezember 4. Sinfoniekonzert, Solist und Leitung: Sergey Malov, 20 Uhr Montag, 11. März 5. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Werke von Brahms und Mozart, Solist: Alexander Schimpf (Klavier), Leitung: Johannes Klumpp, Kongresshaus Rosengarten (Zusammenarbeit mit der Gesellschaft der Musikfreunde Coburg) Sonntag, 12. Mai 6. Sinfoniekonzert, 18 Uhr, Landestheater Montag, 13. Mai 6. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Landestheater Montag, 8. Juli 7. Sinfoniekonzert, 20 Uhr, Werke von Ralph Vaughan Willims, Royal Choral Society, Philharmonisches Orchester, Leitung: Roland Kluttig, Morizkirche

Concertino

Samstag, 15. September 1. Concertino Samstag, 13. Oktober 2. Concertino Samstag, 10. November 3. Concertino Samstag, 15. Dezember 4. Concertino Samstag, 11. Mai 5. Concertino Das Concertino findet jeweils am Samstag als Matinee statt, Beginn: 11 Uhr

Neujahrskonzert

Sonntag, 6. Januar 2019 Neujahrskonzert, 11 Uhr, Leitung: Roland Kluttig

Klassik-Open-Air

Samstag, 29. Juni 20.30 Uhr, Leitung: Roland Kluttig, Rosengarten

Rathauskonzerte

Sonntag, 7. Oktober 1. Kammerkonzert Sonntag, 2. Dezember 2. Kammerkonzert Sonntag, 17. Februar 3. Kammerkonzert Sonntag, 7. April 4. Kammerkonzert Sonntag, 7. Juli 5. Kammerkonzert Ort Die Rathauskonzerte finden jeweils im Sitzungssaal des Rathauses statt (Beginn: 11 Uhr). Vorverkauf Tickets gibt es in der Tageblatt-Geschäftsstelle und an der Theaterkasse. Ein ausführliches Interview zur neuen Konzertsaison des Landestheaters Coburg finden Sie hier

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren