Bad Rodach
Veranstaltungstipp

Im Bad Rodacher Kurpark wird geschlemmt und gelaufen

Das Kurpark- und Fischerfest unterhalb der "Therme Natur" in Bad Rodach bietet am Wochenende Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie.
Artikel drucken Artikel einbetten
Schönes, sonniges  Festgelände: Das Bad Rodacher Kurpark- und Fischerfest ist eine der größten Sommerveranstaltungen  im Coburger Land. - Foto: Therme Natur
Schönes, sonniges Festgelände: Das Bad Rodacher Kurpark- und Fischerfest ist eine der größten Sommerveranstaltungen im Coburger Land. - Foto: Therme Natur

Das erste Sommer-Highlight im Coburger Land steht an: das Kurparkfest in Bad Rodach. Als Veranstaltungsfläche hat sich der Kurpark unterhalb der "Therme Natur" nicht erst seit den "Genusstagen Coburger" und dem "Fränkischen Kinosommer" bewiesen. Jetzt geht das Bad Rodacher Kurparkfest unter neuem Namen und mit erweitertem Angebot an den Start. So ist in diesem Jahr der Angelverein Rodachtal 1998 mit von der Partie und bereichert am Samstag von 16 bis 18 Uhr mit leckeren Fischbrötchen und am Sonntag ganztägig mit frischen Fischspezialitäten unterschiedlichster Art das umfangreiche Angebot an regionalen Spezialitäten, heimischem Bier und süßen Naschereien.

Mit musikalischer Unterhaltung, den XXL-Spielgeräten, Kinderschminken der Jugendpflege Bad Rodach, einem Hufeisenschmied und Ballon- sowie Seifenblasenkünstlern gibt es ein buntes Rahmenprogramm. "Wir laden herzlich dazu ein, gemeinsam mit uns ein schönes Wochenende im Kurpark Bad Rodach zu verbringen", sagt Stine Michel, Geschäftsführerin der "Therme Natur" zum bevorstehenden Wochenende. Täglich von 10 bis 18 Uhr gibt es das bunte Festprogramm. Eingeläutet wird das Kurpark- und Fischerfest am Samstag um 10.30 Uhr mit einem Bieranstich durch Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher (SPD) und Landrat Sebastian Straubel (CSU/Landvolk) auf der Veranstaltungsbühne.

Das Kurparkfest ist noch lange nicht genug

Gute Nachricht für die Freunde des Laufsports: Am Samstag wird ab 10 Uhr in Bad Rodach an der "Therme Natur" die neu ausgeschilderte Halbmarathonstrecke Bad Rodach-Bad Colberg eingeweiht. Das Event findet im Rahmen des Kurpark- und Fischerfestes statt. Auch an der "Terrassentherme"

in Bad Colberg finden Aktionen statt. Um 10 Uhr starten an der "Therme Natur" Charity-Läufe für einen guten Zweck. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Bis 14 Uhr kann jeder kann mitmachen. Jeder läuft so weit wie er kann, Lust hat oder spontan Gutes tun möchte.

Besondere Anstrengungen werden belohnt, denn Sponsoren stecken - je gelaufenen Kilometer - einen Euro in einen Spendentopf. Das von den Teilnehmern "erlaufene" Geld kommt dann den Mehrgenerationenhäusern Heldburg und Bad Rodach zu Gute.

Ganz vorne an der Startlinie mit dabei sind Bad Rodachs Bürgermeister Tobias Ehrlicher, Heldburgs neuer Rathauschef Christopher Other und der Vorsitzende der Initiative Rodachtal, Ahorns Bürgermeister Martin Finzel.

Zum Angebot der Eröffnungsfeier gibt Muskel- und Aufwärmtraining mit Profis. Die redlich ins Schwitzen gekommenen Teilnehmer erwartet eine kostenlose Dusche und eine Überraschung!

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren