1 / 2
Vom Schlachthof im Norden bis zum Stellwerk im Süden reicht das Entwicklungsgebiet, für das nun ein Rahmenplan erstellt werden soll. Dabei dürfen auch interessierte Bürger ihre Ideen und Bedenken einbringen. Der erste solche Termin war am Dienstag. Foto: Volkmar Franke/www.hochbild-design.de

Vom Schlachthof im Norden bis zum Stellwerk im Süden reicht das Entwicklungsgebiet, für das nun ein Rahmenplan erstellt werden soll. Dabei dürfen auch interessierte Bürger ihre Ideen und Bedenken einbringen. Der erste solche Termin war am Dienstag. Foto: Volkmar Franke/www.hochbild-design.de