Coburg
Auftritt

Folk-Rock aus Wales lässt Coburger Publikum selig träumen

Wie Zervas und Pepper mit Band die neue Saison bei "Leise am Markt" in Coburg eröffnen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Umjubelter Auftritt: Zervas & Pepper mit Band gastierten bei "Leise am Markt" in Coburg.Foto: Jochen Berger
Umjubelter Auftritt: Zervas & Pepper mit Band gastierten bei "Leise am Markt" in Coburg.Foto: Jochen Berger
+13 Bilder

Steht die Zeit still? Oder findet dieses Konzert mit Hilfe einer wundersamen Zeitmaschine statt?

Irgendwie landet dieser Abend in den 60er und frühen 70er Jahren. Die Zeit der Blumenkinder - sie wird an diesem Abend auf der kleinen Bühne bei "Leise am Markt" wieder lebendig, als wären die seitdem vergangenen Jahrzehnte nur ein paar Tage entfernt.

Flower-Power-Geist

Mehr noch. An diesem "Friday Form Future" mit Zehntausenden von friedlichen Demonstranten in vielen Städten zwischen Berlin und Leipzig, Coburg und Hamburg klingen die vom Flower-Power-Geist beflügelten Melodien von Paul Zervas und Kathryn Pepper und ihrer vierköpfigen Band ebenso nostalgisch wie zeitgemäß.

Ungetrübt nostalgischer Abend

Einfache, geradlinige Melodien, einfache, nirgends aggressive Rhythmen, dazu selbstvergessen vor sich hin singende Gitarrenmelodien laden ein zu Traumreisen in eine Welt, die nicht unentrinnbar von Kriegen und Umweltzerstörung geplagt ist. Mit ihren Songs lassen Zervas und Pepper ihr applausfreudig bestimmtes Publikum zwei, drei Stunden selig selbstvergessen von Harmonie und Frieden träumen.

Das Resultat: ein ungetrübt nostalgischer Abend, der erst nach zwei Zugaben endgültig verklingt und zum rundum gelungenen Auftakt für die Jubiläumssaison von "Leise am Markt" zum fünfjährigen Bestehen wird.

Künstler zu Gast bei "Leise am Markt"

Donnerstag, 17.Oktober: Maria Baptist, 20 Uhr; Donnerstag, 24. Oktober: Chris Jarrett, 20 Uhr; Sonntag, 17. November: Martin Tingvall, 18 Uhr; Sonntag, 8. Dezember: Triosence, 18 Uhr; Mittwoch, 11. Dezember: Nils Wülker & Arne Jansen, 20 Uhr; Donnerstag, 30. Januar: Gema 4, 20 Uhr. Kartenreservierung: Tel. 09561/90856 (online: www.leise-am-markt.de).

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren