Coburg
Cokeriki

FDP, oh weh!

Eine Partei zerlegt sich selbst - und ein Coburger Parteifreund hilft noch kräftig mit.
Artikel drucken Artikel einbetten
Man glaubt es nicht: Was macht eine Partei wie die FDP, nachdem sie in Niedersachsen einen tollen Wahlsieg errungen hat? Sie zerlegt sich selbst. Kaum ist die "Sexismus-Debatte" endlich am Abklingen, da stößt der Hesse Hahn eine "Rassismus-Debatte" an. Besonders scharf dafür kritisiert wurde Hahn aus Coburg. Der FDP-Stadtrat Hans-Heinrich Eidt bezeichnete Hahn als "hirnrissigen Rassisten", mit dem er nicht gemeinsam in einer Partei sein wolle. Er fordere deshalb ein Ausschlussverfahren - Hahn gehöre auf den "Abfallhaufen der Geschichte". Wer so austeilt, muss allerdings auch einstecken können. So kommentierte ein Leser bei uns im Internet: "Abfallhaufen der Geschichte? Da wird sich bald die gesamte FDP wiederfinden!"
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren