Coburg
Fußball

FC Coburg ist Partner des 1. FC Nürnberg

Der FC Coburg hat mit dem 1. FC Nürnberg einen starken Partner gefunden. Besonders im Jugendbereich wollen beide Vereine eng zusammenarbeiten. Die Verantwortlichen beim Club haben in der Vestestadt tolle Basisarbeit gesehen.
Artikel drucken Artikel einbetten
Nach der neuen Partnerschaft mit dem 1. FC Nürnberg wird vielleicht auch einmal der neue Trainer der Bundesliga-Mannschaft, Michael Wiesinger, beim FC Coburg vorbeischauen.
Nach der neuen Partnerschaft mit dem 1. FC Nürnberg wird vielleicht auch einmal der neue Trainer der Bundesliga-Mannschaft, Michael Wiesinger, beim FC Coburg vorbeischauen.
Bereits 2010 gab es zwischen dem Nachwuchs-Leistungszentrum des Bundesligisten 1. FC Nürnberg und den Junioren des FC Coburg (damals noch DVV Coburg) erste Gespräche zu einer möglichen Zusammenarbeit. Augrund der Umstrukturierungen in der Vestestadt und der Neugründung des FC Coburg, der mit den Junioren-Mannschaften die Spielklassen vom DVV übernehmen konnte, wurden die Gespräche zunächst auf Eis gelegt.
Durch das Engagement vom neuen Vorsitzenden des FC Coburg, Walter Luft, mit den Verantwortlichen im Nürnberger NLZ, Oscar Cuquejo und Björn Benke, wurde nun die Junioren-Partnerschaft der beiden Vereine beschlossen.

Top-Turniere in Coburg

"Mit dem FC Coburg begrüßen wir einen weiteren starken Partner in der Talentausbildung, der bereits gut arbeitet und bestrebt ist, sich weiter zu entwickeln.
Davon konnten wir uns vor Ort in Coburg persönlich überzeugen", freut sich der organisatorische Leiter Björn Benke über die neue Kooperation.

Alle jungen Talente und Clubfans können sich auf der Internetseite www.fc-coburg.com des FC Coburg einen ersten Eindruck vom neuen Partnerverein verschaffen, oder sie besuchen eines der beiden Top-Turniere am Wochenende in Coburg. Am Samstag richtet der FC Coburg die bayerische U17-Meisterschaft aus und am Sonntag sind D-Jugend Mannschaften (auch mit dem 1. FC Nürnberg) in der HUK-Coburg-Arena am Start. Turnierstart ist am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 9.30 Uhr.

Wer mehr Infos über die Junioren-Kooperationen des 1. FC Nürnberg will, findet diese auf der Seite der Partnervereine im Netz: www.fcn.de/junioren/partner/partnervereine.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren