Coburg

Faszinierend: Jahresausklang mit Sebastian Studnitzky in Coburg

Ein Gastspiel mit Sebastian Studnitzky bildete den Jahresausklang auf der Bühne bei Leise am Markt in Coburg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Trompeter, Pianist und Klangtüftler: Sebastian Studnitzky beeindruckte bei seinem Coburg-Debüt.Foto: Jochen Berger
Trompeter, Pianist und Klangtüftler: Sebastian Studnitzky beeindruckte bei seinem Coburg-Debüt.Foto: Jochen Berger
+1 Bild

Klavier oder Trompete? Große Band oder kleines Ensemble? Elektro oder Klassik? Jazz oder Pop? E- oder U-Musik? Der in Berlin lebende Musiker Sebastian Studnitzky kann und will sich nicht entscheiden. Für sein künstlerisches Schaffen wurde er bereits mehrfach mit Preisen bedacht (darunter Echo Jazz 2015).

Über die Jahre kam es zur Zusammenarbeit mit Laith Al-Deen, Nils Landgren, Rüdiger Baldauf, Max Herre, Edo Zanki, Kosho, 2Raumwohnung, Micatone und vielen anderen. Er schreibt fur klassische Orchester, unterrichtet als Professor an den Hochschulen in Berlin und Dresden.

Werdegang Sebastian Studnitzky, 1972 in Neuenbürg im Schwarzwald geboren, studierte die Instrumente Trompete und Klavier in der Fachrichtung Jazz und Pop an der staatlichen Hochschule für Musik Stuttgart und wechselte dann in die Vereinigten Staaten, wo er als Stipendiat ein Filmmusik- und Commercial-Arranging-Studium am Berklee College of Music absolvierte.

Einen ausführlichen Bericht über Sebastian Studnitzkys Coburg-Debüt sowie zahlreiche Fotos finden Sie hier

Einen ausführlichen Bericht und zahlreiche Fotos vom Gastspiel mit Nils Wülker und Arne Jansen in Coburg finden Sie hier

Künstler zu Gast bei Leise am Markt

Donnerstag, 13. Februar Simon Oslender und Band - Rising Star der deutschen Musikszene, Beginn: 20 Uhr

Donnerstag, 23. April Adjiri Odametey und Band - Weltmusik aus Afrika, Beginn: 20 Uhr

Donnerstag, 14. Mai Marius Preda Trio - Hackbrett meets Jazz, Beginn: 20 Uhr

Dienstag, 19. Mai Flor de Toloache - Latin Grammy Adward Gewinner, Beginn

Donnerstag, 18. Juni The Kutimangoes - rockiger Afro-Jazz aus Dänemark

Samstag, 27. Juni Marion & Sobo Band feat. Joscho Stephan

Beginn jeweils 20 Uhr (Reservierung telefonisch unter 09561/90856).

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren