Coburg
Fest

Erstes Coburger Weinfest beginnt

Heute beginnt das erste Coburger Weinfest auf dem Marktplatz. Was dabei alles geboten wird.
Artikel drucken Artikel einbetten
Diese vier Studentinnen genießen den Wein. Christoph Wiedemann
Diese vier Studentinnen genießen den Wein. Christoph Wiedemann
Albert wird von Bierbänken umrundet. Heute um 17 Uhr ist das erste Coburger Weinfest auf dem Marktplatz gestartet.

Auf den Biertischen wurden fränkische Boxbeutel mit Blumen aufgestellt. Gegen die Sonne oder einen möglichen Regenschauer sind beinahe alle Tische von Sonnenschirmen überdacht.
Drei fränkische Weingüter bieten ihre eigenen Weine an. Dazu gehören: das "Karl Braun Weingut", das "Weingut Kohlmann-Scheinhof" und das "Weingut Jung". Der Veranstalter des Weinfestes ist "Fränkisches Gewächs".


Coburger Weinfest: Eröffnungsfeier ab 18 Uhr


Die Eröffnungsfeier findet heute ab 18 Uhr statt. Dabei spielte die Band "Fränkische Verrecker" für die Gäste und die Weinliebhaber.

Wer diese Band verpasst hat, kann sie morgen (Samstag) ab 18 Uhr auf dem Marktplatz hören. Außerdem ist heute die Fränkische Weinkönigin Klara Zehnder zu Gast in Coburg, die auf den Flyern bereits zur Eröffnung angekündigt war.

Der Sonntag wird von der Band "Duo Con Brio" musikalisch begleitet. Am Montag, dem letzten Tag des Weinfests, spielt die Musikgruppe "Gaudi-Buam" ab 17.30 Uhr.

Öffnungszeiten im Überblick: Am Samstag findet der Festbetrieb zwischen 18 und 23 Uhr statt. Sonntag beginnt das Fest um 11 und endet um 20 Uhr. Montag hat das Fest zwischen 12 und 22 Uhr geöffnet

Termine für weitere Weinfeste finden Sie hier.


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren