Coburg
Premiere

"Der Vetter aus Dingsda": Coburger Premierenpublikum bejubelt Operettenspaß

Als erste Operetten-Produktion dieser Saison feierte Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda" Premiere am Landestheater Coburg.
Artikel drucken Artikel einbetten
Reichlich Applaus gab es für die Premiere von Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda" im Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
Reichlich Applaus gab es für die Premiere von Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda" im Landestheater Coburg.Foto: Jochen Berger
+3 Bilder

Als Gast-Regisseur feierte Jörg Behr mit dieser Inszenierung sein Coburg-Debüt. Bühnenbild und Kostüme hatte Marc Weeger entworfen. Als musikalischer Leiter stand Kapellmeister Roland Fister am Pult des Philharmonischen Orchesters.

Rund um den "Vetter aus Dingsda"

Operetten-Tipp "Der Vetter aus Dingsda" - Operette in drei Akten von Eduard Künneke, Libretto von Herman Haller und Fritz Oliven nach einem Lustspiel von Max Kempner-Hochstädt; 9., 10., 17. Mai, 19.30 Uhr, 19. Mai, 15 Uhr, 29. Mai, 19.30 Uhr, 30. Mai, 18 Uhr, 5. Juni, 19.30 Uhr, 10. Juni, 18 Uhr12., 18. Juni, 19.30 Uhr, 23. Juni, 15 Uhr, Landestheater Coburg

Besetzung

Julia de Weert: Laura Incko

August Kuhbrot, der erste Fremde: Peter Aisher

Hannchen, Freundin von Julia: Francesca Paratore / Dimitra Kotidou

Roderich de Weert, der zweite Fremde: Jan Korab

Josef Kuhbrot, Onkel von Julia: Michael Lion

Wilhelmine Kuhbrot, dessen Frau: Anne Heßling

Egon von Wildenhagen: Dirk Mestmacher

Diener Hans: Konstantinos Bafas

Diener Karl: Martin Trepl

Philharmonisches Orchester Landestheater Coburg

Produktionsteam Musikalische Leitung: Roland Fister; Inszenierung: Jörg Behr;

Bühne und Kostüme: Marc Weeger; Choreografie: Daniel Cimpean; Dramaturgie: Dorothee Harpain

Vorverkauf Tageblatt-Geschäftsstelle, Theaterkasse Eine ausführliche Besprechung mit vielen Fotos zur Premiere von Eduard Künnekes "Der Vetter aus Dingsda" am Landestheater Coburg finden Sie hier

Proben-Impressionen und Fotos zur Neueinstudierung von Eduard Künnekes Operette "Der Vetter aus Dingsda" am Landestheater Coburg finden Sie hier

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren