Neustadt bei Coburg

Coburgerin beim "Bachelor": Natali knutscht mit Sebastian Preuss und muss trotzdem zittern

Nach ihrer Teilnahme an "Deutschland sucht den Superstar" will die 24-Jährige Natali Vrtkovska aus Neustadt bei Coburg jetzt das Herz des Bachelors erobern. In Folge 6 ging Natali mit Sebastian Preuss auf Tuchfühlung.
Artikel drucken Artikel einbetten
Natali Vrtkovska aus Neustadt  bei Coburg ist Kandidatin in der aktuellen Staffel der TV-Show "Der Bachelor", die ab 8. Januar auf RTL zu sehen ist. In Folge 6 kam es zu Küssen zwischen der 24-Jährigen und Bachelor Sebastian Preuss (Sendungen ab sofort auch schon auf www.tvnow.de)  Foto: TVNOW
Natali Vrtkovska aus Neustadt bei Coburg ist Kandidatin in der aktuellen Staffel der TV-Show "Der Bachelor", die ab 8. Januar auf RTL zu sehen ist. In Folge 6 kam es zu Küssen zwischen der 24-Jährigen und Bachelor Sebastian Preuss (Sendungen ab sofort auch schon auf www.tvnow.de) Foto: TVNOW
+4 Bilder

Am Mittwoch, 8. Januar 2020, ist um 20.15 Uhr die mittlerweile zehnte Staffel der RTL-Show "Der Bachelor" gestartet. Mit dabei: Die 24-jährige Natali aus Neustadt bei Coburg. In insgesamt neun Doppelfolgen à 120 Minuten werden gezeigt, wie 22 junge Frauen, die in einer Pressemeldung von RTL als "flirt- und kampfbereit" bezeichnet werden, um die Gunst eines Mannes buhlen, des sogenannten Bachelors. Der heißt in dieser Staffel Sebastian Preuss, ist 29 Jahre alt und in der Zuschauergunst durchaus umstritten.

Woche für Woche werden Kandidatinnen ausscheiden, bis die Gewinnerin feststeht. Natali Vrtkovska aus Neustadt, die zu den 22 Finalistinnen gehört, kennt dieses Prozedere: Vor einem Jahr hatte sie bereits an der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) teilgenommen und es immerhin bis in die Top 14 geschafft. Wie schlägt sich die Coburgerin in der RTL-Dating-Show?

Folge 6: Natali knutscht beim Einzeldate mit Sebastian Preuss und ist unter den letzten Fünf

Drei Küsse, vier Abgänge - die sechste Folge hatte einiges auf Lager: Nach einem freiwilligen Abgang und einem überraschenden Rauswurf mitten in der Show, schickte Bachelor Sebastian Preuss am Ende der Sendung zwei weitere Kandidatinnen nach Hause.

Für Fränkin Natali geht der Kampf um die Rosen weiter - die 24-Jährige ist eine der letzten fünf Frauen, die den Bachelor erobern wollen. Durchaus bemerkenswert, denn zum Start der Folge waren es noch neun. Nach drei Einzeldates an der gleichen Location entschied sich Bachelor Sebastian, Kandidatin Anna nach Hause zu schicken. Zuvor verließ bereits Vanessa die Mädels-Villa. Mit den anderen beiden - Leah und Fränkin Natali - knutschte er dafür umso heftiger. Auch mit Wioleta tauschte der Bachelor beim Date heiße Küsse aus.

In der Nacht der Rosen schickte Sebastian die beiden Jennys nach Hause. Im Rennen sind jetzt nur noch Desiree, Diana, Wioleta, Leah - und eben Natali, die Sebastian wieder bist zuletzt zappeln ließ und ihr die allerletzte Rose gab.

Folge 5: Der "Bachelor" lässt Natali weiter und schmeißt dafür seine Favoritin raus

Sebastian Preuss bekommt in dieser Folge einen Dämpfer: Der sonst so züngelfreudige Bachelor kann in dieser Woche bei seinen "Mädchen", wie er sie hartnäckig nennt, nicht so richtig landen. Nachdem er in Rekordgeschwindigkeit bisher schon vier Frauen küsste, geht diese Woche nichts mehr.

Eine fehlte nämlich eigentlich noch in seiner Knutsch-Sammlung: Seine Favoritin Linda, die ihm bereits von Anfang an den Kopf verdreht hatte - deswegen lädt er sie zum Einzeldate in ein romantisches Duft-Hotel ein. Sein Problem: Da den Damen sonst nicht viel Freizeitbeschäftigung bleibt, wird in der Villa fleißig geredet - und obwohl sich einige noch bedeckt halten, ist schon durchgesickert, dass der diesjährige "Bachelor" selten etwas anbrennen lässt, sobald es zum Einzeldate kommt.

Linda trifft also die Entscheidung, dass sie nicht nur eine von vielen sein will, und verweigert dem Bachelor vorerst den Kuss. Für Sebastian ist das schwer zu verkraften: Wie man einen Menschen ohne Zungenkontakt näher kennenlernen kann, ist ihm ein Rätsel. Wie einem Kleinkind gibt er Linda noch mal eine "Chance", ihr Verhalten zu überdenken. Doch die steht dazu und bekräftigt auch bei der folgenden Nacht der Rosen, dass sie sich selbst treu bleiben möchte.

Damit ist ihr Schicksal in der Dating-Show besiegelt - und an dieser Stelle kommt Fränkin Natali ins Spiel. Denn obwohl der Bachelor und sie in dieser Folge kaum Kontakt hatten und nach einem gemeinsamen Gespräch sogar beide sagten, dass sie nicht so recht auf einen Nenner kommen, rückt sie nun auf einmal in den Fokus. Denn sie bekommt die letzte Rose und kegelt damit Favoritin Linda raus. Alle sind entsetzt - am meisten allerdings Natali selbst, die vor lauter Verwunderung kaum Worte herausbringt. Zuvor hatte sie im Interview noch gesagt, dass sie jeden Moment damit rechnet, dass sie bald "abgeschoben" wird. Dass ihre Rose nun hauptsächlich dazu dient, Linda eins auszuwischen, hinterlässt einen faden Beigeschmack.

Wie die Vorschau allerdings verrät, geht es nächste Woche sowohl für den Bachelor als auch für Natali wieder aufwärts: Wie man eindeutig erkennen kann, lernt er die Coburgerin in der kommenden Folge auf jeden Fall näher kennen und beendet damit seine kurzzeitige Knutsch-Flaute.

Folge 4: Der "Bachelor" küsst fleißig alle Kandidatinnen - nur nicht Natali

Sebastian Preuss lässt in "seiner Bachelor-Staffel" nichts anbrennen. Auch in Folge 4 knutscht Sebastian was das Zeug hält. Mit Wioleta steigt der Münchner in eine mit Schokolade gefüllte Badewanne. Die beiden knutschen fast pausenlos. Bei einem weiteren "Einzeldate" mit Leah kann sich Sebastian ebenfalls nicht zurückhalten und küsst fröhlich drauf los. Als Zuschauer hat man mittlerweile das Gefühl, Sebastian hat schon mit fast allen Mädels "rumgemacht" - nur nicht mit Natali aus Oberfranken. Die 24-Jährige freut sich allerdings, dass ihre Freundin Leah die Chance auf einen Kuss genutzt hat. Ob Natali vergessen hat, dass Leah eigentlich eine Konkurrentin ist?

Die Coburgerin darf in der aktuellen Folge zwar mit auf ein Gruppendate - Zeit für Zweisamkeit ist für die 24-Jährige allerdings wieder nicht drin. Stattdessen macht die brünette Neustadterin von sich reden, weil sie eine Seekuh in den Lagunen von Mexiko für ein Krokodil hält. Obwohl Natali in der vierten Folge kaum Sendezeit bekommt, erhält sie am Ende eine der begehrten roten Rosen.

Folge 3: Der erste Kuss - aber mit wem?

In der dritten Folge wurde es für Natali zwar ebenfalls nichts mit trauter Zweisamkeit, allerdings war zumindest endlich ein Gruppendate für die Coburgerin drin. Das fand allerdings auf einer Yacht statt- inklusive starkem Wellengang. "Ein echter Horrortrip", findet ihre Konkurrentin Vanessa. So hatten die Damen erst einmal mit ihrer Übelkeit zu kämpfen und wenig Gelegenheit, Sebastian in einem Gespräch näher kennenzulernen.

Im Gegensatz zu Natali kommen andere Kandidatinnen dem Bachelor im Laufe der Folge allerdings deutlich näher, zwischen dem Bachelor und Jenny Jasmin kam es bei ihrem Einzeldate zum ersten Kuss der diesjährigen Staffel. Kurz darauf zieht Diana nach und erhält nach ihrem natürlich alle anderen Mädels neidisch machenden Kuss direkt eine Belohnung von Sebastian in Form einer Rose.

Klar, dass Natali sich nach so wenig Zeit mit Sebastian allein Gedanken macht und Zweifel bei ihr aufkommen. "Ich habe ein komisches Bauchgefühl", so die Coburgerin vor der Nacht der Rosen. Die ist von einer angespannten Atmosphäre und Lästereien geprägt, bei denen sich auch Natali nicht zurückhält. Sebastian lässt die 24-Jährige lange warten, schlussendlich bekommt sie aber dennoch ihre Rose von dem 29-Jährigen und hat somit auch in der nächsten Woche wieder die Chance, endlich ein Einzeldate zu bekommen.

Auch in Folge 2 wird Natali Opfer fieser Lästereien

Woche für Woche hoffen die verbliebenen Kandidatinnen auf ein Date mit dem Bachelor. Ob beim Einzel- oder Gruppendate - die Zeit mit "Bachelor" Sebastian ist heiß begehrt. So wollen schließlich alle Damen zeigen, was sie zu bieten haben. Doch für Natali soll es in Folge 2 offenbar nicht soweit kommen. Sebastian verbringt sowohl das Einzel- als auch das Gruppendate mit anderen Mädels. Natali ist somit eine von vier Kandidatinnen, die in dieser Woche nicht aus der Villa kommen, um die Möglichkeit zu haben, den "Bachelor" von sich zu überzeugen.

Ein weiterer Schlag für Natali in dieser Woche: Einige der anderen Ladies lästern fies über die Coburgerin. Während die Kandidatinnen am Pool chillen, machen sich ihre Konkurrentinnen über die 24-Jährige lustig, vergleichen sie mit ihrem knallpinken Bikini und ihrem hohen Pferdeschwanz mit einem "Gogo"-Girl. Zudem lästerten sie über Natalis "Gesangstalent" und ihre Teilnahme bei "DSDS". Dort sei die Fränkin schließlich auch nicht weit gekommen...

Für die 24-Jährige zählt am Ende aber nur eines: Dass der "Bachelor" von ihr überzeugt ist. Und das scheint Sebastian auch in Folge 2 zu sein. Um sie weiter kennenzulernen, überreicht Sebastian Natali in der Nacht der Rosen eine rote Rose. Vielleicht bekommt die Coburgerin ja schon nächste Woche extra viel Zeit mit dem Münchner.

Natali staubt eine der ersten Rosen ab - so lief Folge 1

Ob das der 29-jährige Sebastian Preuss ist, der diesmal den "Bachelor" gibt? Natali Vrtkovska will von sich aus zumindest nichts unversucht lassen: "Vielleicht singe ich ihm mal was vor!" Mit diesem Vorsatz hat die 24-Jährige in der ersten Folge nicht lange gewartet. Bei der ersten Nacht der Rosen in Sebastians Villa sucht die Oberfränkin gleich den Kontakt zum "Bachelor".

Manche ihrer Mitstreiterinnen fanden den Auftritt allerdings nicht selbstbewusst, sondern eher deutlich forscher, als es sich für eine Dame gehört. Was war passiert? Nach dem ersten kurzen Kennenlernen hielten sich der "Bachelor", bei dem es sich um den 29-jährigen Sebastian Preuss handelt, in einem großen Loungebereich auf. Normalerweise ist es der Bachelor, der nach und nach einzelne Kandidatinnen um ein Vier-Augen-Gespräch bittet. Doch Natali wollte darauf gar nicht erst warten und bat von sich aus um ein Treffen. Prompt fingen die Fernsehkameras ein, wie die anderen Kandidatinnen darüber lästerten: "Das macht eine Dame einfach nicht!"

Nachdem Sebastian Natali kurz abblitzen ließ, um sich zunächst einer anderen Gruppe Mädels zu widmen, kommt der "Bachelor" schließlich auf die 24-Jährige zu. Natali wartet nicht lange und singt Sebastian etwas vor. Der hatte sich nämlich gemerkt, dass die brünette Neustadterin gleich zu Beginn der ersten Nacht der Rosen erwähnt hat, dass sie bereits bei "DSDS" TV-Erfahrung gesammelt hat.

Als Natalie dann den Refrain von "Beautiful" von Christina Aguilera anstimmt, ist Sebastian offensichtlich "hin und weg". Auch Natalis Kolleginnen, die kurz zuvor noch gelästert hatten, waren sichtbar beeindruckt. Der 29-Jährige Bachelor fackelt nicht lange und überreicht Natali eine der drei ersten Rosen, die er bereits vor der offiziellen Rosenvergabe verteilt. Bleibt abzuwarten, ob Natali auch eines der ersten - heiß begehrten - Einzeldates bekommt.

Natalie aus Oberfranken bei "Der Bachelor": Dreh vor traumhaften Kulissen

Genauso wie bei DSDS wird auch beim "Bachelor" fleißig vorproduziert. Sprich: Das, was in den nächsten Wochen im Fernsehen zu ist, wurde längst aufgezeichnet. Und zwar in Mexiko, in traumhafter Kulisse. Die 24-jährige Natali Vrtkovska darf natürlich nicht verraten, wie weit sie es in der Sendung schafft beziehungsweise bereits geschafft hat. Es heißt aber, dass ihr gute Chancen eingeräumt werden, recht weit zu kommen.

Mit Tanz und Gesang

Beim Bachelor wird sie versuchen, "mit Sexyness, Intelligenz und Humor" zu punkten, wie es bereits vor Ausstrahlung der ersten Sendung auf der Internetseite von RTL hieß. Die Neustadterin, die in Coburg als Schadensachbearbeiterin bei einer Versicherung arbeitet, kann außerdem gut tanzen und natürlich auch singen, wie sie nicht zuletzt bei DSDS gezeigt hat.

"Ich bin fröhlich, optimistisch und offen, aber ich brauche gleichzeitig meine Sicherheit", beschreibt Natali Vrtkovska sich selbst. Nach vier Jahren als Single wünscht sie sich laut RTL-Angaben "einen Partner mit einer offenen Denkweise, mit dem sie gemeinsam durchs Leben gehen kann".

Kommentare (2)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren