Neustadt bei Coburg
Unterschriftenaktion

CSU Neustadt kämpft für den Erhalt des Krankenhauses

500 Bürger haben schon unterschrieben und sich so für den Erhalt des Krankenhauses in Neustadt eingesetzt. Die Aktion läuft noch weiter.
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Unterschriftenaktion von CSU, Junger Union und Frauenunion für den Erhalt des Neustadter Krankenhauses geht in die zweite Halbzeit. JU Ortsvorsitzender Sebastian Hofmann zog am Freitag eine Zwischenbilanz: "Drei Wochen nach Start haben schon gut 500 Bürgerinnen und Bürger unterschrieben. Das ist ein klarer Beleg: Die Neustadter kämpfen gemeinsam für ihr Krankenhaus und eine bestmögliche Gesundheitsversorgung vor Ort. Die Unterschriftenaktion wird fortgesetzt."
Wer sich noch eintragen will, hat dazu weiterhin die Möglichkeit. Listen liegen vor Ort in Neustadt bei den Apotheken und verschiedenen Arztpraxen aus. Zum Abschluss der Aktion ist ein Informationsstand am 24. März 2018 auf dem Neustadter Marktplatz geplant. red


was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren