Coburg
Auftritt

Wie die "Cool Cats" beim Coburger "Verein" mit ihrer Christmas-Show unterhalten

Nostalgisch gefärbte Klänge und eine effektvolle Show bot das Gastspiel der "Cool Cots" am Montag beim Coburger "Verein"
Artikel drucken Artikel einbetten
Beifall beim Coburg-Debüt: die Cool Cats und ihre dreiköpifge Begleit-Band beim Auftritt im HUK-Foyer.Foto: Jochen Berger
Beifall beim Coburg-Debüt: die Cool Cats und ihre dreiköpifge Begleit-Band beim Auftritt im HUK-Foyer.Foto: Jochen Berger

"A Cool Cats" Christmas" lautete das Motto beim Auftritt im bestens besuchten HUK-Foyer auf der Bertelsdorfer Höhe.

Der besondere Sound der "Cool Cats" orientiert sich an Vorbildern wie beispielsweise den Andrews Sisters, lässt aber auch Raum für moderne Hits beispielsweise von Miley Cyrus. Das Trio aus Köln gastierte in Coburg mit einer dreiköpfigen Begleitband. Einen ausführlichen bericht sowie viele Fotos vom Gaststpiel der "Cool Cats" in Coburg finden Sie hier

So geht es weiter beim Coburger "Verein"

Montag, 10. Februar 4.1 Piano Windtet"

Montag, 30. März "Violin Impressions" mit den beiden Schwestern Mariella Haubs (Violine) und Magdalena Haubs (Klavier)

Montag, 18. Mai "Brass Impressions" mit der "Trombone Unit Hannover".

Veranstaltungsort Die Konzerte im Foyer der HUK-Coburg auf der Bertelsdorfer Höhe beginnen jeweils um 20 Uhr.

Einen Bericht und zahlreiche Fotos vom Gastspiel des Goldmund Quartetts beim Coburger "Verein" finden Sie hier

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren