Coburg

Coburgs neues Prinzenpaar - Vorgeschmack auf neue Koalition im Rathaus?

Das Geheimnis ist gelüftet: Antje König und Oli Schneider sind das neue Prinzenpaar der Coburger Narrhalla.
Artikel drucken Artikel einbetten
Oli I. und Antje I. sind Coburgs neues Prinzenpaar.Foto: Ronald Rinklef
Oli I. und Antje I. sind Coburgs neues Prinzenpaar.Foto: Ronald Rinklef
+12 Bilder

In der Session 1996/1997 gab es in Coburg schon einmal einen Faschingsprinzen, der Oliver hieß. Weil zu Oli Schneider aber niemand Oliver sagt, ist er nicht Oliver II., sondern Oli I.

An seiner Seite: Antje I. Die beiden sind auch im richtigen Leben ein Paar.

Antje König ist selbständige Kosmetikerin. Oli Schneider ist Geschäftsführer der Agentur Streckenbach und unter anderem auch "Intendant" der Coburger Museumsnacht.

Kuriosität am Rande, die gut zum Wahljahr passt: Oli Schneider kandidiert bei "Pro Coburg" für den Stadtrat, Antje König steht auf der Stadtratsliste der Christlich-Sozialen Bürger (CSB). Inwieweit das noch für Konfliktstoff sorgen könnte oder aber der Vorgeschmack auf ganz neue Koalitionen im Coburger Rathaus ist, bleibt abzuwarten.

Aber Antje brachte es bei der Prunksitzung gleich auf den Punkt: "Egal, welche Partei: Hauptsache, ihr seid beim Feiern dabei!"

Wie sich die OB-Kandidaten (auch die von Pro Coburg und CSB) bei der Prunksitzung präsentierten, lesen Sie hier

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren