Coburg
YouCo

Coburgs große Gemeinschaftsleistung

Das Coburger Kinder- und Jugendfestival findet von 28. bis 30. Juni statt - diesmal mit einem Skater-Contest und einem 30 Meter lange Ninja-Extrem-Parcour.
Artikel drucken Artikel einbetten
+2 Bilder

Über 60 Spielstationen rund um das Gelände der CoJe am Sonntag, Turniere, Spiel und Spaß auf den umliegenden Sportplätzen, der Open-Air-Bühne und im Aquaria - all das bietet das Coburger Kinder- und Jugendfestival seit Jahren. Das Konzept hat sich bewährt. Und jedes Jahr gibt es ein spezielles Highlight. In diesem Jahr findet YouCo von 28. bis 30. Juni statt. Wie die Vorbereitungen laufen, wollten wir von den beiden Geschäftsführern des Stadtjugendrings als Haupt-Organisatoren wissen. Coburger Tageblatt:

Christine und Oliver Völker, Kinder- und Jugendprogramme zusammenstellen und organisieren sind Euer täglich Brot. Was ist das Besondere an YouCo, dem Coburger Kinder- und Jugendfestival, das Ihr zusammen mit dem Coburger Tageblatt auf die Beine stellt?

Christine Völker: Das Zusammenwirken von hunderten engagierten Menschen, die gemeinsam für Kinder und Jugendliche schöne und abwechslungsreiche Tage auf die Beine stellen und damit überregional über 10000 große und kleine Besucher glücklich machen, ist schon etwas Besonderes!

Wenn Ihr an das aktuelle Programm denkt, auf was können sich die Besucher in diesem Jahr besonders freuen?

Oliver Völker: Auf die bunte Mischung von Spiel-, Sport- und Mitmachangeboten! Angefangen mit dem Sportabzeichen beim TV 48 und dem Late-Night-Streetball-Angebot des BBC Coburg am Freitag (ohne Anmeldung) über die Sport- und Wasserangebote am Samstag warten am Sonntag wieder über 60 Spiel- und Aktionsangebote rund um die CoJe auf die Besucher/innen.

Hier werden neben dem abwechslungsreichen Spiel- und Bastelangeboten und dem Skater-Contest "Game of Skate" dieses Jahr für die Älteren erstmals ein 30 Meter langer Ninja-Extrem-Parcour und für die Jüngeren einige Großspiele der Firma Haba aufgebaut.

Infos zu den Einzelveranstaltungen gibt's auf der YouCo-Homepage. Alle aktuellen Neuigkeiten und Einzelheiten der verschiedenen Aktionen werden auf Facebook veröffentlicht.

Der Samstag steht ja wieder ganz im Zeichen des Wassers. Vom Wetter lasst Ihr Euch also nicht abschrecken?

Oliver Völker: Nein, wir freuen uns sehr, dass sich das Aquaria wieder beteiligt und mit verschiedenen Vereinen Sonderaktionen im und ums Wasser anbietet. Zudem gibt es an dem Tag einige sportliche Highlights des Festivals außerhalb des Wassers.

... das 3. Coburger Schach-Jugend-Open in der CoJe und die Basketball Streetball Challenge. Welche Erfahrungen habt Ihr damit im vergangenen Jahr gemacht?

Christine Völker: Beide Veranstaltungen haben sich im Rahmen von YouCo in den letzten Jahren enorm entwickelt, so dass die Coburger Schach-Jugend-Open Teilnehmer/innen von weit über die Stadt und Landkreisgrenzen hinaus anreisen.

Die Beteiligung an der VR-Bank-Basketball-Streetball-Challenge hat sich inzwischen so erhöht, dass die Challenge nicht mehr an einem Abend veranstaltet werden kann, sondern in diesem Jahr einen ganzen Tag in Anspruch nehmen wird.

Außerdem konnte der BBC Coburg das Turnier im letzten Jahr erstmals als Weltranglistenturnier ausrichten, was auch das spielerische Niveau der Jugendlichen und jungen Erwachsenen noch einmal stark ansteigen ließ und somit auch für die Zuschauer attraktive Sport geboten wird.

Kann man sich für beide Angebote noch anmelden?

Ja, auf der YouCo Homepage www.you-co.de.

Wie viele sind eigentlich in Eurem Orga-Team und wie viele engagieren sich darüber hinaus ehrenamtlich bei dem Festival?

Christine Völker: Der Kern des Organisationsteams sind drei Personen, der erweitere Kreis sind sechs Personen und bei der Durchführung der drei Tage sind dann mehrere hundert Personen beteiligt

Das Bühnenprogramm an sich ist ja Power-Präsentation über fast sechs Stunden. Wer wählt die einzelnen Programmpunkte aus? Gibt es da heuer noch Bedarf?

Oliver Völker: YouCo möchte vor allem Kindern und Jugendlichen aus der Region (ob von Vereinen, Schulen, Organisationen) die Möglichkeit bieten, ihr Können und ihre Leidenschaft, ob musisch, tänzerisch oder athletisch auf einer großen Bühne zu zeigen. Alle haben die Chance sich über die YouCo-Homepage anzumelden und wir versuchen allen Gruppen einen Auftritt am Familiensonntag zu ermöglichen!

Gibt es ein YouCo-Erlebnis, an das Ihr Euch besonders gern erinnert?

Jedes einzelne YouCo hat seine großen und kleinen Highlights, aber was uns jedes Jahr überwältigt sind die vielen engagierten Akteure, die sich am YouCo-Sonntag früh zuverlässig an der CoJe treffen und die Wiese in eine riesengroßen Spielfläche verwandeln.

Die Fragen stellte Christiane Lehmann.

YouCo 2019 - so läuft´s ab:

Freitag, 28.Juni

SportsChallenge - Deutsches Sportabzeichen

Sportgelände TV48

VR-Bank Midnight StreetBallChallenge

Angerhalle Coburg

Samstag, 29. Juni

YouCo-Wassertag

Aquaria Coburg

3x3 VR-Bank StreetBallChallenge (Weltranglistenturnier)

Angerhalle Coburg

Schachturnier "Coburg Jugend-Open", CoJe

Sonntag, 30.Juni, 10 bis 17 Uhr

YouCo-Familientag

Freifläche an der CoJe, Sportgelände TV48, Skater Contest "Original Game of Skate"

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren