Laden...
Coburg
Sonderregelung

Coburger Schlossplatz: Die ersten Autos sind schon da

Seit Montag, 7 Uhr, darf der Schlossplatz als Parkplatz benutzt werden. Was halten Sie von der aktuellen Regelung? Beteiligen Sie sich an unserer Umfrage.
Artikel drucken Artikel einbetten
Sieht aus, als ob Theater wäre - ist aber ein ganz normaler Montagmorgen. Fotos: Oliver Schmidt
Sieht aus, als ob Theater wäre - ist aber ein ganz normaler Montagmorgen. Fotos: Oliver Schmidt
+7 Bilder
Die Regelung gilt bis einschließlich Samstag, 9. August - und zwar täglich von 7 bis 18 Uhr, aber nicht sonntags. Das Parken ist kostenlos, jedoch auf vier Stunden begrenzt (Parkscheibe verwenden!). Parkeinweiser sorgen dafür, dass nicht "wild" geparkt wird.

Die Stadt reagiert mit dieser Maßnahme auf die akute Parkplatz-Not in der Innenstadt: Das Parkhaus Mauer ist derzeit wegen Sanierung komplett gesperrt und der Großparkplatz Anger ist wegen des Vogelschießens blockiert. Damit fehlen in der Stadt fast 1000 Stellplätze.

Lade TED
 
Ted wird geladen, bitte warten...
 

Kommentare (1)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren