Coburg
Begegnung

Coburger Publikum bejubelt Wiederaufnahme des Musicals "Albert & Victoria"

Wie das Musical seine erfolgreiche Wiederaufnahme im Riesensaal der Coburger Ehrenburg erlebt.
Artikel drucken Artikel einbetten
"Albert & Victoria": Das Musical von Ulrike Barz-Murauer erlebte seine erfolgreiche Wiederaufnahme vor zahlreichen Zuhörern im Riesensaal der Coburger Ehrenburg.Foto: Jochen Berger
"Albert & Victoria": Das Musical von Ulrike Barz-Murauer erlebte seine erfolgreiche Wiederaufnahme vor zahlreichen Zuhörern im Riesensaal der Coburger Ehrenburg.Foto: Jochen Berger
+24 Bilder

Der Raum wird zur Kulisse - und ist doch mehr als nur eine geschickt hergestellte Illusion. Der Riesensaal der Coburger Ehrenburg als Bühnenraum? Das Musical"Albert & Victoria" macht es möglich. Und wie!

Zum Jubiläumsjahr von Prinz Albert und Queen Victoria erlebte das Musical von Ulrike Barz-Murauer seine umjubelte Wiederaufnahme-Premiere.

Prächtige Kostüme, spielfreudige Akteure und bewusst einfach gehaltene, oftmals eingängige Melodien - dieses Musical hat trotz mancher Längen Erfolgs-Potenzial. Und nicht zuletzt wird die Aufführung getragen von einem Hauptdarsteller-Paar, das mit seinen Rollen fast symbiotisch verschmolzen scheint.

Wirkungsvolle Massenszenen

Als Regisseurin in eigener bringt die Komponistin und Librettistin Ulrike Barz-Murauer das Werk in weiten Teilen effektvoll auf die Bühne - nicht zuletzt in den sehr wirkungsvoll arrangierten Massenszenen.

Versiert: die fünfköpfige Band unter Leitung von Barbara Zeller. "Die Liebe des 19. Jahrhunderts", die der Untertitel werbewirksam verspricht - sie ist verziert mit reichlich Intrigen und Irrungen - bis zum Happyend. Großer Jubel.jb

Musical in der Coburger Ehrenburg

Die Produktion Albert und Victoria - Die Liebe des 19. Jahrhunderts. Musical von Ulrike Barz-Murauer.

Termine Donnerstag, 29. August, 30., 31., August, 12., 13., 14., 15., 19., 20., 21. September, jeweils um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) im Riesensaal von Schloss Ehrenburg

Karten (28 Euro, ermäßigt 22 Euro) in allen Filialen der VR-Bank Coburg, in der Touristinformation Coburg (Herrngasse 4) sowie online unter www.okticket.de

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren