Coburg
Gastspiel

Coburger Publikum bejubelt Pipe Rock und Irish Dance

Reichlich Applaus gab es im fast ausverkauften Coburger Kongresshaus beim Gastspiel unter dem Motto "Pipe Rock and Irish Dance".
Artikel drucken Artikel einbetten
+1 Bild

Zu Gast war die siebenköpfige Live-Band Cornamusa aus Thüringen gemeinsam mit der "Irish Beats Dance Company" unter der Leitung von Gyula Glaser.

"World of Pipe Rock and Irish Dance" verbindet traditionelle irische und schottische Musik sowie hochkarätigen Irish Stepdance mit einem breiten Spektrum moderner Stile. Das Repertoire der Band reicht von klassischem Satzgesang über folkloristische Tunes mit Dudelsack, Geige und Tin Whistle bis zu eingängigen Rocksongs mit Gitarren-, Keyboard- und Drumsounds.

Einen ausführlichen Bericht mit vielen Fotos vom Coburg-Gastspiel von Cornamusa finden Sie hier



was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren